Ressort
Du befindest dich hier:

Komm – unter der Dusche!

von

Sex im Bett ist zwar gemütlich - aber manchmal darf es auch ein wenig aufregender sein. Acht Tipps für das erotische Vorspiel unter der Dusche!


Erogene Zonen © Bild: Corbis

Erogene Zonen

Der Kopf ist unsere größte erogene Zone. Und damit meinen wir nicht nur die Fantasien, die darin entstehen können... ;-). Eine Kopfmassage birgt hochintensive Entspannung und Gänsehautmomente in sich. Nimm dafür etwas Shampoo, verreibe es in deinen Händen und verpasse ihm eine Kopfmassage, die er in seinem Leben niemals vergessen wird. Beginne an den Schläfen, gleite dann mit deinen Fingerkuppen, indem du sie weit spreizt, immer wieder über seinen Skalp. Arbeite dich dann langsam über den Hinterkopf bis zum Nacken vor. Arbeite mit sanftem Druck, verweile an manchen Stellen ein wenig und intensiviere die Berührung. Dann lockerst du wieder und fährst mit kreisenden Bewegungen fort.