Ressort
Du befindest dich hier:

Komm – unter der Dusche!

von

Sex im Bett ist zwar gemütlich - aber manchmal darf es auch ein wenig aufregender sein. Acht Tipps für das erotische Vorspiel unter der Dusche!


Die beste Position © Bild: Corbis

Die beste Position

Bei allen Vorteilen – einen Nachteil hat das Liebesspiel unter der Dusche. Es ist nämlich gar nicht so einfach, eine Stellung zu finden, in der es nicht nach drei Minuten einen Beinkrampf gibt oder die Gefahr besteht, sich in der Kabine oder Badewanne auf die Nase zu legen. Unsere Favoriten: Du drehst dich zur Wand, stützt dich mit den Armen daran ab und reckst ihm den Po entgegen, damit er von hinten in dich eindringen kann. Die zweite Variante wird vor allem ihn freuen: Du gehst in die Hocke und verpasst ihm einen (noch dazu geschmacksneutralen!) BlowJob.