Ressort
Du befindest dich hier:

10 Tipps zum Sonnenbrillen-Kauf

Die Wahl der richtigen Sonnenbrille ist nicht nur eine Stilfrage. Sie muss auch richtig sitzen, zu unserem Alltag passen und den optimalen UV-Schutz haben!

von

10 Tipps zum Sonnenbrillen-Kauf

Eine Sonnenbrille zum Autofahren oder für den Strand?

© Silhouette

Accessoire Sonnenbrille

Ab Frühling haben wir sie immer dabei und im Sommer ist sie fast unser wichtigstes Accessoire. Kaum kommt die Sonne hinter den Wolken hervor, setzen wir uns die Sonnenbrille auf die Nase, ist sie wieder weg, schieben wir sie uns in das Haar. Ein Accessoires das uns also ständig begleitet.

Kleider machen Leute, Sonnenbrillen erst recht! Denn die sitzt uns mitten im Gesicht.
Wir haben 10 Tipps für den Kauf der perfekten Sonnenbrille.

1

Qualität: Wähle immer Brille mit hochwertigen Gläsern. Diese stellen optisch korrektes Sehen sicher. Das heißt: Keine Verzerrungen, optimale Abbildungs- und Auflösungsqualität, klare Sicht, da wasserabweisend, durch Antireflektionsbeschichtung Verhinderung multipler Lichtreflexionen.

(c) Silhouette
2

Optische Sonnenbrille: Fehlsichtigkeit gleicht man in der Sonne durch verschiedene Möglichkeiten aus: Durch optische Verglasung, die für viele Sonnenbrillen zu haben ist. Ebenfalls praktisch: der Clip-on. Der Sonnenbrillen-Clip mit Polarisationsgläsern wird mit einem Handgriff auf den Nasensteg der optischen Brille angeklippt.

3

UV-Schutz: 100% UV-Schutz muss sein! Besonders energiereiches Licht mit einer Wellenlänge von bis zu 400 Nanometern kann dem Netzhautgewebe massiven Schaden zufügen. Ganz wie beim Sonnenbrand der Haut werden Zellen beschädigt. Daher: Mit hochwertigen Gläsern die Eigenschutzmechanismen von Hornhaut, Linse und Netzhaut der Augen beim Aufenthalt in der Sonne unterstützen und den Augen den Schutz geben, den sie verdienen.

4

Optik: Was nützt die optimale Qualität, wenn die Sonnenbrille optisch nicht gut aussieht? Daher: Sie soll zum Typ passen. Wähle je nach Gesichtsform Brillen mit oder ohne Rahmen. Letztere fügen sich übrigens optimal in das Gesicht ein.

5

Gewicht: Die Sonnenbrille darf nicht zwicken oder drücken, sonst wird sie schnell zur Qual. Brillen aus leichtem Titan oder Polymer werden zu Leichtgewichten, die alles mitmachen und niemals störend auffallen.

6

Wo trage ich sie: Überlege, wann und wo du deine Sonnenbrille vor allem tragen wirst. Brauchen du die Brille für den Sport? Für den Stadtbummel? Machst du oft Urlaub am Wasser? Oder willst du mit der Brille Autofahren? Je nachdem wofür du sie brauchst, triffst du auch die Entscheidung für eine markante Brille in sportlichem Design, eine stylische Vollrahmen-Sonnenbrille oder ein zeitlos-cooles Modell mit speziellen Pol-Filtern, die ideal bei starker Blendung durch Wasserflächen oder Asphalt sind.

(c) Silhouette
7

Gläserfarbe: Je nach Verwendungszweck auswählen: Durch rote und blaue Gläser sieht man Farben und Kontraste weniger gut. Daher sind sie zum Autofahren ungeeignet. Mit Grün, Braun und Grau hingegen ist man bestens unterwegs. Diese Farben sorgen für optimalen, da unverfälschten Durchblick.

8

Aufofahren: Sicher ist sicher! Nur Brillen, die im Ernstfall starken Aufprallkräften trotzen, sind zum Autofahren zugelassen. Weiters darf das Blickfeld nicht zu stark eingeschränkt werden. Schließlich gilt es, auf der Straße den Überblick zu behalten. Ideal dafür sind rahmenlose Modelle.

(c) Silhouette
9

Blaulichtfilter: Gläser mit Blaulichtfilter machen sich bezahlt. Sichtbares Licht, das so genannte Blaulicht mit einer Wellenlänge von zwischen etwa 380 und 500 Nanometern, kann unseren Augen gefährlich werden und zu irreversiblen photochemischen Reaktionen führen. Grauer Star, Netzhautschädigung, Makula-Degeneration können die Folgen von ungeschütztem Sonnengenuss sein.

10

Polarisationsfilter: Kennst du das? Nach einem strahlenden Urlaubstag oder einer langen Autofahrt schmerzen die Augen? Polarisationsfilter schaffen Abhilfe: Sonnenbrillen mit POL Gläsern von Silhouette sind die Technologie der Zukunft, mit der Sonnenlicht-Reflexionen ausgeschaltet werden.

Thema: Sonnenbrillen

WOMAN Newsletter

Deine täglichen Infos per Mail: News, Gewinnspiele und tolle WOMAN-Aktionen.

Ja, ich möchte den WOMAN-Newsletter erhalten. Ich nehme zur Kenntnis, dass ich die Newsletterzusendung jederzeit durch den in jedem Newsletter enthaltenen Abmeldelink widerrufen kann.