Ressort
Du befindest dich hier:

Die Titanic sticht wieder in See und du kannst dein Ticket kaufen

Für viele wird damit wahrscheinlich ein nostalgischer Traum wahr, aber ein bisserl gruselt's uns schon: 110 Jahre nach dem Untergang der Titanic soll ein originalgetreuer Nachbau auf Reisen gehen. Hier die ersten Bilder.

von

Titanic
© getty Images

Es ist das wohl berühmteste Schiff der Welt und nicht erst seit dem Hollywood-Blockbuster mit Kate Winslet und Leonardo DiCaprio ranken sich mystische Geschichten um dessen tragischen Untergang. Und immer noch beschäftigt uns dieses Unglück, bei dem im April 1912 das damals größte Passagierschiff der Welt auf einen Eisberg stieß und 1515 Menschen im eiskalten Atlantik ertranken.

Nun plant eine Reederei die Titanic II zu bauen und diese soll 110 Jahre nach dem Untergang des Originals 2022 in See stechen. Die Inneneinrichtung und auch Kabinengestaltung für 2400 Passagiere sollen dabei nahezu identisch werden. Und sogar die gleiche Strecke soll befahren werden, nämlich zwischen dem britischen Southhampton und New York. "Dank" der Klimaerwärmung wird dann hoffentlich auch kein Eisberg mehr im Weg sein.

Ob Leonardo DiCaprio bei der Jungfernfahrt dabei sein wird und ob extra Tickets verkauft werden, damit man an der Schiffsspitze "Ich bin der König der Welt" brüllen darf ist noch nicht bekannt...

Titanic


Die ersten Bilder und Designs zum neuen Schiff findest du im folgenden Video:

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .