Ressort
Du befindest dich hier:

Todesdrohungen gegen Schauspielerin und Oscar-Preisträgerin Marion Cotillard

Die französische Schauspielerin Marion Cotillard hat nach einem Pressebericht Todesdrohungen von einer Frau aus New York erhalten. Diese habe unter anderem ein Video mit Drohungen auf eine Fan-Website hochgeladen, berichtete die Zeitung New York Daily News .


Todesdrohungen gegen Schauspielerin und Oscar-Preisträgerin Marion Cotillard

Zudem habe sie E-Mails verschickt, in denen sie angab, den Aufenthaltsort der Oscar-Preisträgerin zu kennen und zu ihr reisen zu wollen. Cotillard und ihre Familie hätten darauf Sorge um ihre Sicherheit gehabt, zitierte die Zeitung aus der Klageschrift eines Bundesgerichts in Brooklyn. Die etwa 30 Jahre alte Frau sei darauf am Donnerstag festgenommen und wegen Stalkings angeklagt worden.

Die Beschuldigte sei aber am Freitag gegen eine Kaution von 50.000 Dollar (gut 35.000 Euro) vorerst wieder freigekommen, berichtete die Zeitung weiter. Sie sei angewiesen worden, sich von Cotillard und ihrer Familie fernzuhalten und jeden Kontakt zu unterlassen. Cotillard, die durch ihre Rolle als Edith Piaf weltberühmt wurde, ist mit dem französischen Schauspieler und Regisseur Guillaume Canet verheiratet. Das Paar hat einen Sohn, der im Mai geborgen wurde.

(apa/red)