Ressort
Du befindest dich hier:

Katie ist stinksauer auf Tom

Katie Holmes Exmann Tom Cruise will, dass seine 10-jährige Tochter Suri in einem seiner Filme mitspielt. Megazoff ist jetzt vorprogrammiert.

von

Katie ist stinksauer auf Tom
© Frederick M. Brown/Getty Images

Schauspielerin Katie Holmes versucht Töchterchen Suri aus der Öffentlichkeit so gut wie möglich herauszuhalten, damit sie halbwegs normal aufwachsen kann. In Hollywood eine Challenge. Katies Ex, Actionstar Tom Cruise, hat aber ganz andere Pläne mit Suri und das geht der 38-Jährigen gewaltig auf die Nerven.

Wenn es nach Tom geht, will er seine Tochter in einem seiner Movies sehen. Obwohl der 54-Jährige sein Kind nicht besucht, reden sie wöchentlich miteinander und in einem dieser Gespräche hat er wohl nun Suri diesen Vorschlag gemacht. "Er hat es in einem Gespräch neulich echt vermasselt, als er Suri beiläufig fragte, ob sie in einem seiner Filme mitspielen wolle.", so eine Quelle gegenüber "Radar Online". Die Folge: Katie ist stinksauer!

Holmes rief ihren Exmann wütend an: "Das ist die schlimmste Idee, die du jemals hattest!" Dass Suri eine Karriere im Filmbiz startet, ist das Letzte, was ihre Mutter möchte. Wir vermuten einmal, dass Katie am längeren Ast sitzt und Suri diese Idee wieder ausreden wird. Und diese Aktion hat das bröckelnde Tochter-Vater-Verhältlnis sicherlich nicht gestärkt ...