Ressort
Du befindest dich hier:

Tom Cruise auf Frauensuche

Glück im (Schau-)Spiel, Pech in der Liebe. Bei Tom Cruise trifft dies zu hundert Prozent zu. Mit drei Ex-Frauen schwebt der Hollywood-Star alles andere als auf Wolke 7. Doch er weiß sich zu helfen!

von

Tom Cruise auf Frauensuche
© 2013 AFP

Seit einem Jahr sind Katie Holmes (34) und Tom Cruise (51) nun geschieden. Offenbar zu lange für den Schauspieler, denn der will nicht nur im Film in den Himmel, und zwar in den siebten. Eigentlich ja nichts verwerfliches, die große Liebe, die perfekte Frau und Wegbegleiterin an seiner Seite zu suchen, wenn es da doch nicht einen Haken gäbe. Denn der "Mission Impossible"-Star stellt so einige Kriterien an seine zukünftige Mrs. Right, wie er der britischen Zeitschrift Grazia verriet. Zunächst, und das steht bei Cruise an erster Stelle, muss sie ein zuverlässiges Mitglied von Scientology sein, und zwar seit mindestens fünf Jahren. Das überrascht nur wenige, immerhin gilt der 51-Jährige quasi als das Aushängeschild der Glaubensgemeinschaft. Aber auch in anderen Dingen, hat der Schauspieler eine fixe Vorstellung seiner Traumfrau, so soll sie in den Dreißigern und intellektuell gebildet sein. Außerdem legt Tom großen Wert darauf, dass sie, ebenso wie er im Film-Business ist, denn laut eigenen Aussagen brauche er jemanden, der seinen hektischen Alltag nachvollziehen kann.

Warum der Action-Held so streng bei der Auswahl ist? Weil er nicht schon wieder eine Beziehung mit der Falschen eingehen und eine weitere Misere vorbeugen möchte. Damit das auch alles klappt, hat Tom einen Dating-Service engagiert, der ihm die passenden Kandidatinnen auserwählt. Die Endentscheidung trifft der 51-Jährige dann hoffentlich aber doch alleine!

Thema: Hollywood