Ressort
Du befindest dich hier:

Tom Cruise verpasst die Hochzeit seiner Tochter

Sie wurde nicht von ihrem Vater zum Altar geführt: Adoptiv-Tochter Isabella Cruise heiratete ohne ihren berühmten Vater Tom.

von

Tom Cruise
© Dimitrios Kambouris/Getty Images

Filmstars sind eben schwerst beschäftigt und immer auf Promotion-Tour oder an exotischen Drehorten. Aber für die Hochzeit der eigenen Tochter sollte sich doch Zeit finden, oder Tom Cruise (53)? Oder hat ihn die Adoptivtochter aus der Ehe (2001 geschieden) mit Nicole Kidman (48) etwa gar nicht eingeladen?

Schon längere Zeit hat sich Isabella Cruise (22) aus dem Glamour-Leben ihres Vaters und ihrer Mutter heraus gehalten und lebt zurückgezogen zunächst in Wien und aktuell in London als Friseurin. Nun heiratete sie ebenso komplett unter Ausschluss der Öffentlichkeit am 18. September in einer geheimen Zeremonie sowie in kleinstem Rahmen im Luxushotel "The Dorchester" in London einen britischen IT-Fachberater.

Nur gemeinsam mit engsten Freunden und Freundinnen wurde gefeiert - nicht einmal ihr Bruder Connor (20) oder ihre Mutter Nicole Kidman sollen dabei gewesen sein. Nicht wirklich das beste Zeichen für eine intakte, glückliche Familie...

Isabella Cruise
2008: Gemeinsam mit Katie Holmes und Tom Cruise
Isabella Cruise
2006: Bei der Hochzeit von Tom Cruise mit Katie Holmes - gemeinsam mit Bruder Connor
Isabella Cruise
2004: Mit ihrem Bruder Connor und Nicole Kidman
Thema: Hollywood