Ressort
Du befindest dich hier:

Fettiger Ansatz, trockene Spitzen? Das hilft!

Kennst du das Problem? Der Haaransatz ist fettig, während die Spitzen wie Stroh aussehen. Dieses natürliche Wundermittel hilft!

von

Fettiger Haaransatz und trockene Spitzen - Tonerde

Fettiger Ansatz? Hut aufsetzen! ;)

© via instagram.com/laurabrunet

Es gibt Leute, die neigen zu fettigen Haaren und es gibt Leute, die haben eher trockene Haare. Ich habe es doppelt beschi**en erwischt. Mein Haaransatz ist nach 2 Tagen fettig, während meine Haarlängen total trocken sind. Stylistin Susanne Rockenbuaer-Uler von Uler Private Hairdressing kennt da aber einen Trick: Tonerde!

"Tonerde ist ein Überbleibsel aus der Steinzeit", erklärt die Expertin. "Die Erde wird aus sehr großer Tiefe gewonnen und für den kosmetischen Einsatz erhitzt sowie keimfrei gemacht." Auf den ersten Blick erscheint das „Pulver“ zwar trocken aber Tonerde ist reich an essenziellen Mineralstoffen und Spurenelementen wie Magnesium, Kalzium und Eisen.

Wirkung

In der Kosmetik setzt man Tonerde schon seit Jahren in diversen Puder und Masken ein. Aber auch in der Haarpflege ist Tonerde ein bewährtes Mittel bei fettigem Ansatz und trockenen Spitzen und auch generell bei sensibler Haut.

Anwendung

Susanna Rockenbauer-Uler rät: "Die Haar-Maske aus Tonerde wird nicht wie gewohnt am Ende der Wash Session verwendet, sondern noch bevor das Haar mit Wasser in Berührung kommt. Die Maske in den Haaransatz einmassieren und so wird die Kopfhaut von überschüssigem Fett, Silikonresten und anderen Unreinheiten befreit. Anschließend folgt wie gewohnt das Shampoo."

Wo kann ich Tonerde kaufen?

In den meisten Reformhäusern oder in Apotheken gibt es Tonerde in Pulverform zu kaufen. In einigen Kosmetikartikel ist Tonerde bereits enthalten.

Dieses Video könnte dich interessieren:

© Video: WOMAN

Themen: Haare, Pflege