Ressort
Du befindest dich hier:

Dein Kind hat eine Toniebox? Dann brauchst du dieses Regal!

Kaum ein Kind im Vorschulalter, das sie nicht besitzt: die Toniebox. Aber wohin mit den ganzen Tonies? Wir haben das perfekte Regal um 6 Euro gefunden.

von

Dein Kind hat eine Toniebox? Dann brauchst du dieses Regal!
© iStock

Es ist wie mit den Tierfiguren aus Kunststoff, den Lego-Männchen oder den kleinen Ponys mit Regenbogenmähne – irgendwie scheint das Spielzeug zwar essenziell für die Kids zu sein, aber aufgrund der Größe verschwinden die Figürchen immer wieder. Dasselbe gilt für Tonies: Sie sind meist verstreut in der Wohnung aufzufinden. Ohne sie geht aber leider gar nichts. Um sie geordnet aufzubewahren, werden die verschiedensten Regale angeboten. Preisgünsig sind sie aber nur selten. Wer keines selbst bauen will, wird vermutlich bei IKEA fündig. Das schwedische Möbelhaus bietet mit seinem "Lustigt"-Regal die perfekte Aufbewahrung für Tonies an – und das um nur 6 Euro.

Wer dann doch lieber selbst ein Tonie-Regal basteln möchte, findet im Folgenden ein paar Inspirationen. Am besten, ihr baut gleich eine Halterung für die Toniebox mit ein – so hat alles seinen Platz. Auch eine schöne Idee: Den Anfangsbuchstaben des Namens des Kindes malen und die kleinen Regalteile an die Wand montieren. Hauptsache die Regale sind in Kinderhöhe angebracht, denn wie wir alle wissen, sind die Tonies so einfach zu bedienen, dass sich die Kids ganz selbstständig organisieren können.

Thema: Kinder

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .