Ressort
Du befindest dich hier:

Mission Possible: Top gestylt bei 30 Grad

Ihr seid an heißen Sommertagen auch von früh bis spät unterwegs? Wir verraten euch, wie ihr zu jeder Tageszeit top gestylt seid. Und das ohne viel Aufwand!

von

Mission Possible: Top gestylt bei 30 Grad
© iStock

Das Thermometer kratzt seit einigen Tagen wieder die 30-Grad-Marke. Wir hechten vom Morgensport in's Büro und danach weiter zum Treffen mit Freunden – schließlich will man den Sommer so gut es geht ausnutzen. Da kann's schon zur großen Aufgabe werden, den ganzen Tag frisch und gestylt auszusehen. Schwierig bei den sommerlichen Temperaturen, ohne den ganzen Tag mit Beautycase und einem Koffer voller Wechselkleidung herumzulaufen. Wir haben uns deshalb vom Off-Price-Unternehmen TK Maxx inspirieren lassen und ein paar Tipps gesammelt, wie es euch gelingen kann, die Tasche am Morgen so zu packen, dass ihr für den ganzen Sommertag gewappnet seid.

All-in-one-bag für den Fall der Fälle

Eine größere Tasche, die genug Stauraum für ein paar Sommer-Essentials oder sogar ein Paar flache Sandalen bietet, ist im Sommer ein Muss! So könnt ihr sogar am Morgen schon die Tasche für das Freibad packen. Ein Mini-Handtuch, Sonnencreme und Bikini sollten auf alle Fälle Platz haben. Und so manche Strandtasche ist sogar so stylisch, dass sie auch mit ins Büro kann. Andernfalls sind schicke Lederrucksäcke auch ein heißer Tipp für alle, die nach der Arbeit noch so einiges vor haben.

Killer Earrings

Große, ausgefallene Ohrringe passen in jede Handtasche und geben jeden Outfit das gewisse Etwas. Schnell noch vor dem Afterwork herausgeholt und man ist gleich top gestylt. Killer Ohrringe sind sowieso voll im Trend! Je größer und pompöser, desto besser! Noch ein bisschen nachgepudert und ihr seid ready to go. Hier ein paar Exemplare zum Nachshoppen:

Frisur mit Tuch

Egal ob als Sonnenschutz oder bloß als stylisches Accessoire: Haar-Tücher sind im Sommer unglaublich praktisch und geben jedem schlichten Outfit das gewisse Etwas. Hier zeigen wir euch, wie man die stylischen Tücher um die Haar wickeln kann. Besonders bei starker Hitze schwitzt man an der Kopfhaut. Die Folge: Die Haare sehen schnell fettig aus. Da schaffen die Tücher Abhilfe. Egal, ob ihr die Haare offen oder in einem Dutt tragen wollt – mit den Tüchern könnt ihr eure platte Haarpracht wunderbar kaschieren. Vergesst nicht auf stylische Sonnenbrillen!

Beauty Essentials

Diese Beauty-Essentials sind ein absolutes Must-Have für den Sommer! Zum Einen, weil sie eure glänzende Haut in den Griff kriegen, zum Anderen, weil sie der Hitze standhalten. Kühlende Facial-Sprays tun der Haut und der Seele gut. Ein paar Spritzer Rosenwasser spenden nicht nur Feuchtigkeit, sondern verleihen der Haut neue Frische. Falls ihr zu glänzen beginnt, solltet ihr immer etwas Anti-Shine-Paper und Puder eingepackt haben. Und weil auch manchmal das Augen-Make-Up zerrinnt, am besten Augenbrauen färben oder wasserfestes Gel auftragen, sowie Water-Proof-Mascara verwenden. Außerdem solltet ihr euch in puncto Parfums von schweren, vanilligen Düften verabschieden. Zeit für leichte, frische Parfums. Tipp: Wer nicht gleich die ganze Flasche mitnehmen möchte, bekommt im Drogerie-Markt kleine Fläschchen zum Abfüllen. Jetzt seid ihr auch für die heißesten Sommertage gewappnet!

WOMAN Newsletter

Deine täglichen Infos per Mail: News, Gewinnspiele und tolle WOMAN-Aktionen.

Ja, ich möchte den WOMAN-Newsletter erhalten. Ich nehme zur Kenntnis, dass ich die Newsletterzusendung jederzeit durch den in jedem Newsletter enthaltenen Abmeldelink widerrufen kann.