Ressort
Du befindest dich hier:

Topfen-Joghurtcreme mit Heidelbeeren & Lavendel

Ein wundervolles, leichtes Dessert, das man unbedingt probieren sollte - nicht nur, weil es so schön lila ist: Joghurt-Topfencreme mit Heidelbeeren und Lavendel.

von

heidelbeer-lavendelcreme, joghurtcreme, lavendel, heidelbeeren, dessert, leichtes dessert, creme, topfencreme, quark
© Photo by letterberry/Thinkstock/iStock

ZUTATEN

125 g Topfen
125 ml Joghurt
3-4 EL Lavendelhonig
Prise Zimt
etwas geriebene Zitronenschale
130 ml Schlagobers
2 Blatt Gelatine
150 g Heidelbeeren
Lavendelblüten

ZUBEREITUNG

Für die Creme Topfen, Joghurt, Zitronenschale und Lavendelhonig gut miteinander verrühren und abschmecken. Gelatine in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken und in etwas heißem Rum auflösen. (Wer keinen Alkohol verwenden möchte, kann auch Zitronensaft nehmen - dann aber etwas mehr Honig verwenden).
Die Gelatine unter ständigem Rühren in die Joghurt-Topfenmasse rühren, dann das geschlagene Obers unterheben, ein paar Heidelbeeren hinzufügen und in Gläser füllen.
Mit Frischhaltefolie zudecken und im Kühlschrank etwa 1-2 Stunden durchziehen lassen.
Die Heidelbeeren waschen und mit etwas Lavendelhonig erwärmen. Die Masse gut durchrühren und auf die Joghurt-Topfencreme geben. Mit frischen Lavendelblüten bestreuen und servieren.