Ressort
Du befindest dich hier:

Tori Spelling: Geschockt über viertes Kind

Schauspielerin Tori Spelling musste erstmal schlucken, als sie erfuhr, dass sie zum vierten Mal schwanger ist.


Tori Spelling: Geschockt über viertes Kind

Die Schauspielerin ('Beverly Hills 90210') und ihr Ehemann Dean McDermott (45) verkündeten in der vergangenen Woche, dass die Blondine wieder schwanger sei. Die Amerikanerin bekam erst vor fünf Monaten ihre Tochter Hattie und macht sich ein wenig Sorgen um ihre stetig wachsende Kinderschar. "Tori hat gemischte Gefühle wegen ihrer Schwangerschaft - sie ist hin und weg, aber macht sich auch Sorgen, wie sie mit so einer großen Schar umgehen soll", verriet ein Insider gegenüber dem britischen Magazin 'Closer'. "Sie ist eine zupackende Mama und macht auch die Baby-Nachtschichten. Sie hat nicht nur Schlafentzug - auch ihre Hormone spielen ein bisschen verrückt."

Tori und McDermott sind seit sechs Jahren verheiratet und haben neben Hattie noch den fünf Jahre alten Liam und die dreijährige Stella. Mittlerweile hat die Schöne den Schock über ihre vierte Schwangerschaft überwunden und ist bereit für ihr viertes Kind. "Es war am Anfang ein Schock, aber Tori liebt es Mutter zu sein. Sie ist ein Naturtalent. Liam hat schon um einen kleinen Bruder gebeten." Mal sehen, ob Tori Spelling ihrem Sohn diesen Wunsch erfüllen kann.

Cover Media/red