Ressort
Du befindest dich hier:

Tori Spelling: Not-OP nach Kaiserschnitt

Nach der Geburt ihres vierten Kindes hat sich US-Star Tori Spelling Tori Spelling einer Notoperation unterziehen müssen.


Tori Spelling: Not-OP nach Kaiserschnitt

Wegen "Komplikationen nach ihrem Kaiserschnitt" sei Spelling am Wochenende ins Krankenhaus gebracht worden, teilte die Sprecherin der Schauspielerin dem Promi-Portal "People.com" mit. Sie erhole sich dort von dem Eingriff.

Söhnchen Finn Davey kam am 30. August auf die Welt. Es war Spellings vierter Kaiserschnitt und der zweite innerhalb eines Jahres. Auch Tochter Hattie wurde im vorigen Oktober auf diese Weise entbunden. Spelling und ihr Mann, der kanadische Schauspieler Dean McDermott (45), sind auch Eltern von Liam (5) und Stella (4). McDermott hat zudem einen Sohn im Teenageralter aus erster Ehe.