Ressort
Du befindest dich hier:

Snack-Deluxe: Tortilla-Chips selbstgemacht!

Wetten, eure Freunde werden nicht glauben, dass ihr diese Chips selber gemacht habt. So lecker sind sie! Und einfach ist das Rezept sowieso.

von

Kategorie: Rezepte

TORTILLA CHIPS SELBSTGEMACHT
© Photo by Juan Manuel Giraldo Grisales on Unsplash
Snack-Deluxe: Tortilla-Chips selbstgemacht!
150 g Maismehl
200 g Weizenmehl
250 ml Wasser
Salz
Olivenöl
Paprikapulver
Chilipulver Optional
Zutatenasset nicht gefunden

Zubereitung - Snack-Deluxe: Tortilla-Chips selbstgemacht!

  1. Mehl, Wasser und Salz zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Mit der Hand kneten vier bis fünf Minuten kneten.

  2. Dann in sechs bis acht kleine Kugeln formen und jede Kugel einzeln ausrollen. Die Fladen ohne Öl in einer Pfanne ausbacken. Auf einem Teller mit Tuch abdecken, damit sich weich bleiben.

  3. Tortillafladen in kleine Dreiecke schneiden. Ofen auf 200 Grad vorheizen. Paprikapulver, Chilipulver (optional) mit ein bisschen Öl und Salz vermischen. Dreiecke auf ein Backblech legen und mit der Marinade bepinseln. Am besten beidseitig! Dann Chips 10 Minuten lang backen. Wem sie nicht kross genug sind, kann sie wenden und noch einmal backen, diesmal aber nur zwei bis fünf Minuten!

Thema: Rezepte