Ressort
Du befindest dich hier:

Trachtenamazonen: Keine Lust auf Dirndl? Wir lieben diese Dirndlröcke!

Das Dirndl hat immer Saison. Gerade aber jetzt zur Hochzeitssaison ist die Tracht wieder obligat. Weniger traditionell geht es mit dem Dirndl-Rock. Kombiniert mit einem simplen T-Shirt wird der nämlich zum Hingucker!

von

Lola Paltinger

Trachtenröcke, wie man sie kennt - dabei geht es noch viel lässiger!

© HSE24

Die Tracht und somit auch das Dirndl haben in den letzten Jahren eine wahre Renaissance erfahren - mit modernem Twist. Denn auch, wenn es nicht bei allen auf Freude stößt, fest steht: Traditionelle Schnitte werden 2019 mit modernen Stoffen kombiniert und statt Haferl-Schuhen trägt man ruhig auch mal die Vans zum Dirndl. Warum? Im Dirndl sieht einfach jede Frau schön aus.

Fan der Tracht ist trotzdem nicht Jede. Für Anlässe, bei denen die Tracht obligat ist, ist deshalb der Dirndlrock DIE Alternative. Du kannst ihn immer wieder neu kombinieren - ganz klassisch mit Weste und Bluse oder lässig mit Jeansjacke und Shirt. Außerdem ist das Stück meistens viel unkomplizierter als ein Dirndlkleid- einfach in die Wäsche damit. Aber genug der Worte. Lasst euch vom Münchner Label Trachtenamazonen inspirieren! Bei deren Trachtenröcken, die von der klassischen bayerischen Lederhosn inspiriert wurden, kommen nämlich selbst Trachten-Muffel auf ihre Kosten!

Dieser Dirndlrock macht selbst Trachten-Muffel zu Fans!

Zu kaufen gibt es die Trachtenröcke übrigens direkt mit Klick auf die Bilder! Gleich nachshoppen!

Das könnte dich auch interessieren:

WOMAN Newsletter

Die E-Mail, auf die du dich jeden Tag freuen wirst: Top-Artikel, Gewinnspiele und tolle WOMAN-Aktionen täglich in unserem Newsletter.

Jetzt anmelden