Ressort
Du befindest dich hier:

Tränen bei den Desperate Housewives-Stars

Die Desperate Housewives-Ära geht nach acht langen Jahren zu Ende! Scheint, als müssten wir uns endgültig von unseren geliebten Hausfrauen der Wisteria Lane verabschieden. Doch während wir uns noch auf ein paar spannende Episoden freuen können, gingen für die Desperate Housewives-Stars eine spannende Zeit zu Ende.


Tränen bei den Desperate Housewives-Stars
© Twitter

Eva Longoria veröffentlichte auf ihrer Twitter-Seite einige Fotos, die den letzten Tag der Crew am Set dokumentieren.

So zeigen Fotos, wie Eva sich mit ihren Kolleginnen Felicity Huffman (49) und Marcia Cross (50), die alle drei von Beginn an bei der Show dabei sind, in den Armen liegen. Dazu schrieb die 37-Jährige: „Ich und Felicity Huffman halten uns ganz fest. Sie hat mich in den letzten Jahren aufrecht gehalten! Ich liebe dich, Flicka!“ Auch für Marcia Cross hatte sie nur positive Worte übrig: „Hier seht ihr mich und die wunderschöne Marcia Cross! Wir weinen uns gerade die Augen aus.“