Ressort
Du befindest dich hier:

Der Trailer zu "Pitch Perfect 3" ist da - und er ist genial!

Kreisch! Der neue Trailer zum Kino-Hit "Pitch Perfect 3" ist da - und das bedeutet: Ihr könnt eure Spotify-Liste demnächst mit neuen Songs auffüllen!

von

Der Trailer zu "Pitch Perfect 3" ist da - und er ist genial!
© Pitch Perfect

"Pitch Perfect 3", das startet hier: Die "Barden Bellas", unser aller Lieblings A-Capella-Truppe, geht nach dem Uni-Abschluss getrennte Wege. Doch das Leben außerhalb der Uni ist härter, als die Mädels dachten. Als sie bei einem Besuch in ihrem alten College ihre Nachfolge-Band sehen, wird klar: Beca (Anna Kendrick), Fat Amy (Rebel Wilson) und Co. wollen noch einmal miteinander auf der Bühne stehen...

Was fehlt, ist eine Gelegenheit für den Big Bang-Auftritt. Doch da stößt Aubrey (Anna Camp) auf ein Chance: Für einen Auftritt vor den in Europa stationierten US-Truppen werden noch Bands gesucht. Also treten die "Bellas" nochmals an – zusammen mit zwei Bands, die mit Instrumenten antreten. Eine davon hat sogar bereits einen Plattenvertrag...

Eine riesige Herausforderung, die von den Girls im typischen "Pitch Perfect"-Stil mit Neuinterpretationen von Songs wie R. Kellys "Ignition" oder Aviicis "Don't Wake Me Up" angenommen wird.

Was das für uns bedeutet?

  • 1.) Am 21. Dezember zum Kinostart von "Pitch Perfect" gestellt sein. Christmas? Quatsch: Es ist "Pitchmas"!.
  • 2.) Wir können unsere Spotify-Playlist endlich wieder um ein paar g'scheite Songs erweitern.

Übrigens: In "Pitch Perfect 3", dem neuen Teil der Kino-Saga, die weltweit bislang 400 Millionen Dollar einspielte, gibt es ein paar grandiose Neuzugänge: John Litgow, den britischen Star-Mimen ("The Crown") und Ruby Rose, unser aller Lieblings-Lesbe aus "Orange Is The New Black".

Thema: Kino & TV