Ressort
Du befindest dich hier:

"Transformers" bald mit Victoria's Secret-Model Rosie Huntington-Whiteley?

Es wird spannend im "Kampf" um die Hauptrolle in "Transformers 3": nachdem US-Schauspielerin Megan Fox nicht mehr in der Titelrolle zu sehen sein wird, brodelt die Gerüchteküche rund um die Actionfilm-Reihe. Nun taucht immer öfter ein spezieller Name auf: angeblich soll das britische Victoria's Secret-Model Rosie Huntington-Whiteley Fox' Part übernehmen...


"Transformers" bald mit Victoria's Secret-Model Rosie Huntington-Whiteley?

Aufgrund von Spannungen zwischen "Transformers"-Regisseur Michael Bay ("Armageddon", "Bad Boys", "Pearl Harbour") und US-Aktrice Megan Fox, 24, soll es zum Aus der Zusammenarbeit der beiden gekommen sein – somit wird Megan Fox nicht wie in den ersten beiden Teilen von "Transformers" als Mikaela Banes vor der Kamera stehen. In mehreren US-Medien wird nun spekuliert, wer die Titelrolle im dritten Part übernehmen wird und immer häufiger wird ein Name genannt: Rosie Huntington-Whiteley!

Nach Angaben von "Transformers"-Insidern soll das fesche britische Model, 23, bei einem Casting 14 Konkurrentinnen ausgestochen haben und mit Regisseur Michael Bay bereits verhandeln. Bekannt wurde die Britin als Model für das Dessouslabel Victoria's Secret, für das sie seit vier Jahren arbeitet. Als Schauspielerin hat die 23-Jährige bislang noch keine Erfahrung – ihre einzige Verbindung zu Hollywood ist ihre Beziehung zu Actionstar Jason Statham, 37.

Noch gibt es keine offizielle Bestätigung, ob Huntington-Whiteley tatsächlich bald für "Transformers 3" vor der Kamera stehen wird. In Regisseur Michael Bay's Schema würde sie allenfalls passen – angeblich soll dieser nur eine Besetzung mit den Maßen 90-60-90 zulassen...

(red)