Ressort
Du befindest dich hier:

Traumberuf Friseurin: High-Quality-Friseur BUNDY BUNDY vergibt 45 Ausbildungsplätze

Österreichs größter High-Quality-Friseur BUNDY BUNDY ermöglicht Jugendlichen, in der Friseur- und Stylistenbranche Fuß zu fassen: fürs kommende Lehrjahr werden ganze 45 Lehrplätze mit hoher Aufstiegschance vergeben.


Traumberuf Friseurin: High-Quality-Friseur BUNDY BUNDY vergibt 45 Ausbildungsplätze
© Corbis

Seit Jahren ist der Stylisten- bzw. Friseurberuf für Jugendliche der Traumjob schlechthin – der Top-Friseur BUNDY BUNDY will den Nachwuchs fördern und bietet für das kommende Lehrjahr ganze 45 Lehrplätze an 17 Standorten in Wien und Umgebung, Wels (OÖ), Haid (OÖ), Eisenstadt und Graz an.

Kreativität
Wie bei jedem Unternehmen gibt es auch bei BUNDY BUNDY ein paar Voraussetzungen für den Erfolg in diesem Job: Talent, Kreativität und fundiertes handwerkliches Können sind nötig, um in dieser Branche Karriere zu machen. Daher gibt es bei BUNDY BUNDY ein 4-stufiges Bewerbungsverfahren – nach einem Erstgespräch mit den Eltern des/der BewerberIn folgt ein Casting, ein Probetag und schließlich das Einstellungsgespräch. Wenn dieses Verfahren erfolgreich gemeistert wird, wird den Lehrlingen das Raufklettern auf die Karriereleiter ermöglicht: Positionen wie Top-StylistIn, Team Manager oder Salon Manager bis hin zum Trainer oder Mitarbeiter im Artistic Team stehen den Auszubildenden offen.

Praxisnahe Ausbildung und intensive Betreuung
Da beim Friseur- und Stylistenberuf vor allem Praxis wichtig ist, steht diese bei BUNDY BUNDY auch an erster Stelle. Außerdem gibt es während der dreijährigen Ausbildungszeit eine intensive Begleitung und individuelle Betreuung der Lehrlinge. Einzigartig sind auch die fachspezifischen Schulungen, Beratungsseminare und Kommunikationsschulungen. Dieses Ausbildungsprogramm wurde schon mehrfach ausgezeichnet: INTERDISK, das regionale Netzwerk für Arbeit und Wirtschaft in Wien, zum Beispiel stuft BUNDY BUNDY als besonders erfolgreichen und engagierten Lehrbetrieb ein. Das Unternehmen ist zudem einer der Vorzeigebetriebe im "Fit for the Future"-Projekt der WKÖ und bekam schon mehrfach Spitzenplätze in der Studie "Attraktive Arbeitsgeber in Österreich" von Hewitt Associates in Zusammenarbeit mit der GfP Gesellschaft für Personalentwicklung.

Bewerbungen ab sofort möglich
Interessierte junge Menschen können sich ab sofort bei BUNDY BUNDY bewerben. Das Schreiben beinhaltet u. a. einen Lebenslauf, die letzten zwei Zeugnisse, ein Foto, Kontaktdaten inklusive Telefonnummer sowie die Angabe des Wunsch-Standortes für die Ausbildung. Die schriftlichen Bewerbungen können per Post oder E-Mail gesendet werden:

BUNDY BUNDY GesmbH
z. H. Vanessa Bundy
Lautensackgasse 21
1140 Wien

E-Mail: lehrling@bundy.at

Mehr Informationen:
www.bundy.at