Ressort
Du befindest dich hier:

Traumdeutung

Träumen ist Sehen mit dem inneren Auge. Wie die nächtlichen Botschaften seelische Vorgänge beschreiben – und was die Träume bedeuten.

von

Traumdeutung
© Thinkstock

Man wacht morgens auf und ist noch ganz benommen von den Bildern der Nacht. Jeder kennt das. "Heut hab ich etwas Schönes geträumt“, sagt man vielleicht zum Partner, oder: "Das war ein richtiger Alptraum, puh!“ Doch schnell verschwinden die Bildfetzen, und das nächtliche Kino ist vergessen. Schade! Denn jeder Traum möchte uns etwas ganz Bestimmtes sagen.

Was Träume bedeuten

"Ich sehe die Träume als Theaterstücke, die sich in uns ereignen, um uns den Blick auf das eigene Leben zu öffnen“, sagt Ortrud Grön. "Träume helfen uns, aus unseren Erfahrungen zu lernen. Und wenn wir uns mit ihnen beschäftigen, werden sie zu unseren besten Freunden.“

Grön ist Psychotherapeutin und Traumforscherin. Seit Jahrzehnten beschäftigt sie sich mit den persönlichen Filmen der Nacht. Den eigenen oder denen ihrer Klienten. In ihrem Buch Ich habe einen Traum. Was hat er zu bedeuten? entschlüsselt sie die Sprache der Träume.

"Meist wird im Schlaf ein ungelöster Widerspruch, den der Träumer hat, aufgeworfen und eine Lösungsmöglichkeit angedeutet“, schreibt sie. "Aber auch wenn wir eine Aufgabe im Leben gelöst haben, kann der Traum das widerspiegeln.“ Das sind dann die leichten Morgen, an denen man glücklich die Augen öffnet.

Beängstigende Träume

Wacht man hingegen schweißgebadet auf, ist Hadern mit dem Sandmännchen unangebracht. "Ein Traum, der uns schockiert, möchte uns aufrütteln“, weiß die Expertin, "er gibt intensive Hinweise, die uns sagen, die Notwendigkeit einer Problemlösung ist groß. Angstträume sind auch eine Aufforderung, die Angst zu überwinden, und teilweise schon Anzeichen dafür, dass dies auch gelingt.“

Der Traum meint immer uns. Alles, was uns begegnet, sind wir selbst. Nur in seltenen Fällen geht es um eine Person, mit der wir die Beziehung klären müssen. "Die Menschen in unseren Träumen sind wie Schauspieler, die uns gleichnishaft auf unser Verhalten aufmerksam machen.“

Der strenge Lehrer weist uns auf Zwänge in unserem Leben hin. Die Mutter, die erscheint, war vielleicht immer zu angepasst an ihren Partner und zeigt das gleiche Problem bei der Träumerin auf.

Erotische Träume

Nicht über Sex an und für sich muss man sich den Kopf zerbrechen, wenn es um erotische Träume geht. "Ich habe immer wieder festgestellt, dass die Sexualität im Traum meistens dazu dient, die Beziehung zwischen den männlichen und weiblichen Anteilen in uns selbst darzustellen“, erklärt Grön. "Eine Frau empfängt neues Leben in ihrem Innern, und der Mann zeugt aus sich heraus nach außen. Im Gleichnis sagt das: Die Frau steht für den Erkenntnisprozess von neuer Lebendigkeit, der Mann für die Kraft, das in die Tat umzusetzen. Der Traum fordert uns auf, die weiblichen und männlichen Anteile in uns in Einklang zu bringen.“

Die Wünsche, Hoffnungen und Ängste, die uns in unseren Träumen besuchen, leihen sich aber nicht nur Gesichter von Personen, sondern auch die Eigenschaften von Tieren Pflanzen und Naturerscheinungen. Die Gleichnisse sind dabei viel weniger mysteriös, als man annehmen würde.

Traum von einem Hund

Ein Hund zum Beispiel. Er zeichnet sich durch Liebe und Treue zu seinem Herrn aus. Taucht er in unseren Träumen auf, geht es darum, wie es um die Freundschaft zu uns selbst bestellt ist. Ein verletzter oder halb verhungerter Hund würde bedeuten: nicht gut.

Ein Pferd wiederum mit seinem Freiheitsdrang und seiner Vitalität steht auch im Traum für Vitalität und Lebensfreude. Klar, was es heißt, wenn es verlaust ist oder lahmt. Übrigens: Auch wenn unsere nächtlichen Privatvorstellungen an Ereignisse vom Vortag anknüpfen, verpackt werden immer unsere ureigenen Probleme. Apropos Problem: Gibt es Menschen die nie träumen? "Nein“, versichert die Expertin. "Man soll sich nur bewusst dem Traum zuwenden.“ Also darauf warten und sich alles gleich aufschreiben.

Die Bedeutung von Träumen:

Traum von Zahlen

Immer wenn in Träumen eine Zahl zwischen eins und neun vorkommt, wird man aufgefordert, den entsprechenden Schritt zu gehen. Lassen Sie sich von Ihren nächtlichen Bildern zu Ihrem Ziel führen! Um Ihnen eigene Auswertungen zu erleichtern, haben wir Traumbeispiele (eigene Träume der Autorin und die von Klientinnen) ausgewählt.

Traum von Ameisen

"Ich sehe lauter Kinderfotos von mir. Danach seh ich ein Bäumchen, an dessen Wurzeln Ameisen am Werk sind. Besonders große. Dann fällt das Bäumchen um."

Erklärung: Die besonders großen Ameisen bringen zum Ausdruck, wie fleißig ich schon am Anfang, an den Wurzeln meines Lebens war, indem ich den Erwartungen meiner Eltern nachkam. In einem Alter, in dem Kinder im Allgemeinen spielen, übernahm ich bereits viele kleine Pflichten. Unter solchem Verantwortungsdruck konnte mein kleiner Lebensbaum nicht wachsen und fiel um. Der Traum wollte mir viel später sagen: Du verdrängst für Pflichterfüllung und Disziplin deine eigenen Bedürfnisse.

Traum vom Frosch

Ich drücke einen Frosch so lange, bis er tot ist.

Erklärung: Das mag ein brutaler Traum sein, aber die Botschaft ist positiv. Sie sagt: Du musst die Kindheitsangst loswerden. Frösche symbolisieren die Kindheit in einer Phase, in der das Kind noch völlig ungeschützt ist. Ein Frosch ist gemeinhin ein deutlicher Hinweis, dass der Träumer mit Ängsten ringt, die ihn in seiner Entfaltung behindern. Bei Ängsten verschwindet der Frosch im Schlamm - die Angst des Kindes versteckt sich hinter Schutzhaltungen.

Traum vom Autofahren

Ich fahre mit dem Auto durch die Gegend, weiß aber nicht, wohin.

Erklärung: Autofahren beschreibt, wie ich mich gerade durchs Leben steuere. Die Farbe des Autos, sein Zustand, meine Fahrweise, ob es ein Ziel gibt oder nicht - das alles gibt Aufschluss darüber, wie ich zur Zeit auf meinem Lebensweg unterwegs bin. Fahre ich ziellos durch die Gegend, sollte ich meine Ziele im Leben einmal überprüfen. Weiß ich überhaupt, was ich will?

Traum vom Haus

Die Mauern eines alten Hauses, das ich kenne, sind zerstört worden. Auf einem Feld wachsen kleine Kakteen. Als ich näher komme, sehe ich, dass daraus plötzlich kleine Katzen geworden sind, die mich zufrieden anschnurren. Ein Regenbogen spannt sich weit über eine heitere Landschaft.

Erklärung: Dort, wo in Träumen Häuser auftauchen, geht es um die Wohnung, die unsere Seele bewohnt. Sind sie aufgeräumt, chaotisch, verkommen oder liebevoll eingerichtet? Hier im Traum handelt es sich um ein altes Haus, das die Träumerin seit ihrer Kindheit bewohnte und nunmehr verfallen lässt! Das symbolisiert, dass sie die destruktive Art und Weise, ihr Leben anzugehen, aufgegeben hat. Die Kakteen versinnbildlichen die bisher eingekapselten, vertrockneten Gefühle. Diese konnten sich in etwas Neues, Lebendiges, in das souveräne Gefühlsverhalten von jungen Katzen verwandeln. Der Regenbogen, in dem sich alle Farben des Lebens spiegeln, ist die Belohnung.

Traum vom Wasser.

Ich bin auf einem Hausboot, das im trüben Wasser dümpelt. Ich bin von einem undurchsichtigen Dschungel umgeben. Plötzlich sind unendlich viele Krokodile um mich herum. Sie schnappen nach dem Boot. Ich merke, wie es langsam sinkt und Wasser in den kleinen Raum eindringt, in dem ich mich befinde. Das Wasser steigt und steigt. Schreiend wache ich auf.

Erklärung: Die Träumerin hatte mir schon vorher von ihrer Angst erzählt, sich auf die Liebe zu einem Mann einzulassen. Sie fürchtete, dadurch ihre Selbständigkeit aufzugeben! Das trübe Wasser gleicht all den nicht geklärten Gefühlen. Die angreifenden Krokodile sind die Aggression, die diese Frau gegen sich selbst gerichtet hat, indem sie sich nicht traute, die Liebe zu dem Mann, der sie begehrt hat, zuzulassen. Eingeschlossen von Aggressionen gegen sich selbst, drohte sie in einem undurchsichtigen Dschungel von Gefühlen und Gedanken zu versinken.

Traum vom Ex

Ich treffe meinen Expartner, und alles scheint wie früher. Dann ist er plötzlich weg, und ich wache mit einem schmerzlichen Gefühl auf.

Erklärung: Im Traum geht es immer um uns selbst. Wenn der Expartner auftaucht, ich Sehnsucht nach ihm habe, er sich aber letztlich entzieht, kann es sein, dass ich eine Eigenschaft, die er hat, in mir auch wahrnehmen soll. Weil die mir dann auch die Kraft zur Trennung gibt. So eine Eigenschaft könnte die Kraft sein, sich selbst behaupten zu können.

Traum vom Telefon

Ich versuche mit dem Handy eine Nummer zu wählen, es will mir aber nicht gelingen. Ich habe eine Wut auf mich selbst, weil ich so doof bin.

Erklärung: Meist geht es beim Telefonieren um den Wunsch, mit sich selbst Kontakt aufzunehmen, um etwas in sich zu klären. Weil es der Träumerin offenbar Schwierigkeiten bereitet, die gewünschte Klarheit zu finden, hat sie die Wut.

Traum von Zähnen

Ich träume widerholt, dass mir die Zähne ausfallen.

Erklärung: Die Träumerin sollte der Frage nachgehen, was ihr die Kraft nimmt, die Nahrung, die ihr das Leben anbietet, so gründlich zu kauen, dass sie diese verdauen kann! Dabei geht es um die Kost, die unsere Erkenntnisse und unsere emotionalen Prozesse ausmachen. Versäumt man es in irgendeiner Weise, gründlich über das Leben nachzudenken und sich für das eigene Wohlgefühl zu entscheiden?

Traum von Farben

In meinen letzten Träumen war fast alles in Gelb getaucht.

Erklärung: Die Farbe Gelb symbolisiert die Suche nach neuer Harmonie. Unser Fühlen spiegelt sich in der Farbe Rot, unser Denken in Blau. Orange verspricht neue Gefühle, wenn wir zu einer neuen Erkenntnis gekommen sind. Die resultierende Harmonie erreichen wir im Violett, der Verbindung von Rot und Blau.

Traum vom Fliegen

Ich schwinge mich von einem Berg und kann fliegen. Ein herrliches Gefühl!

Erklärung: Der Traum spiegelt: Das Bedürfnis nach Freiheit ist erfüllt.

Traum vom Fliehen

Ich möchte vor etwas davonlaufen, aber ich komme nicht vom Fleck.

Erklärung: Überlegen Sie, was Sie im Alltag überfordert. Wovor laufen Sie weg, und was hält Sie fest?

WOMAN Newsletter

Deine täglichen Infos per Mail: News, Gewinnspiele und tolle WOMAN-Aktionen.

Ja, ich möchte den WOMAN Newsletter tägl. erhalten und bin mit Übermittlung von Informationen über die Verlagsgruppe News, deren Produkte und Aktionen einverstanden.