Ressort
Du befindest dich hier:

Traumdeutung: Wenn du von diesen 4 Dingen träumst, steht deine Beziehung vielleicht kurz vor dem Aus – und du würdest nie darauf kommen

Schlafen ist super, unsere Träume wiederum? Oft ziemlich schräg. Dabei können sie uns viel erzählen – auch über unsere Beziehungen...

von

Traumdeutung: Wenn du von diesen 4 Dingen träumst, steht deine Beziehung vielleicht kurz vor dem Aus – und du würdest nie darauf kommen
© iStock

Schlafen ist schon ein Wahnsinn, oder? Wir können relaxen, unser Hirn für ein paar Stunden einfach abschalten und uns unsere wildesten Träumen hingeben. Naja. Hand aufs Herz: Unsere Träumereien können ab und an schon ziiiiemlich schräg werden. Was dabei aussieht wie ein Haufen abstrakter Szenarien und verrückter Charaktere, kann aber tatsächlich Aufschluss darüber geben, was in unserem Wachleben so vor sich geht – einschließlich unserer Beziehungen. Zum Beispiel könnte dieser süße Hund, der gerade erst in deinem Traum aufgetaucht ist, den aktuellen Stand deiner Beziehung symbolisieren - dein Unterbewusstsein weiß nämlich viel darüber, was zwischen dir und deinem Schatz vor sich geht.

Glaub man TraumdeuterInnen, geben uns Träume vor allen Dingen im Beziehungsbereich die totale und brutale Wahrheit. Es ist für uns selbstverständlich, über die tieferen Bedeutungen unserer Beziehungen nachzudenken und uns zu fragen, ob es etwas gibt, das wir nicht sehen. Träume können dabei helfen. Immerhin sagte bereits Freud, dass "die Interpretation von Träumen der Königsweg ist, um die unbewussten Aktivitäten des Geistes zu erkennen." Nun denn – LOS GEHT'S!

Du träumst von diesen 4 Dingen? Dann solltest du deine Beziehung vielleicht überdenken...

1. Hunde

Egal, ob du von deinem eigenen Hund, einem früheren Hund oder irgendeinem Hund träumst – Hunde repräsentieren oft eine Beziehung in unserem Leben, in der es Loyalität, Sicherheit und Freundschaft geben sollte. Das Verhalten des Hundes im Traum zeigt, wie die Beziehung in der Realität ist. Eine kranker, verletzter Hund zeigt an, dass die Beziehung Arbeit braucht. Ein aggressiver Hund ist eventuell ein Warnung, dass dir eine Beziehung ganz und gar nicht gut tut. Ein fröhlicher Hund wiederum? Du kannst dir die Antwort denken...

2. Schiffe & Boote

"Wir sind wie zwei Boote in der Nacht" - dieses Sprichwort gibt es nicht umsonst. Wasser repräsentiert in Träumen wiederum oft Emotionen. Ein sinkendes Boot? Dann herrscht in deiner Beziehung wohl gerade Drama und Negativität. Ein Schiff auf dem Irrweg wiederum könnte bedeuten, dass deine Beziehung gerade keinen Fortschritt macht. Ein Kriegsschiff? Streitest du gerade viel?

3. Katzen

Katzen repräsentieren oftmals die sexuelle Energie – allen voran die weibliche sexuelle Energie – in einer Beziehung. Eine sterbende Katze? Dann herrscht wohl eher tote Hose in Sachen sexueller Energie. Eine aggressive Katze? Tut dir deine sexuelle Beziehung wirklich gut? Wie steht es um dein Sexleben? Gehe in die Tiefe und horche in dich hinein!

1. Autofahren

Du träumst vom Autofahren? Wer sitzt am Steuer? Wie verhält sich der Fahrer? Funktionieren die Bremsen? Wurde das Auto gestohlen? Oder habt ihr sogar einen Unfall? Ein Unfall ist ein ziemlich gutes Zeichen, dass deine Beziehung kurz vor dem Aus stehen könnte. Ein gestohlenes Auto wiederum könnte bedeuten, dass die Beziehung ihren Sinn und Drive verloren hat.

Träume können uns in die richtige Richtung leiten, am Ende ist es aber immer wichtig, auf das Bauchgefühl und deine Intuition zu hören. Und im Zweifel? Mit dem Partner sprechen!

Das könnte dich auch interessieren: