Ressort
Du befindest dich hier:

Trend 2012: Runde Sonnenbrillen

Elizabeth Olsen verlassen das Haus derzeit nicht ohne kreis(!)runde Shades.

von

  • Bild 1 von 3 © woman.at
  • Bild 2 von 3 © woman.at

Wer sich im letzten Sommer noch kein rundes Modell zugelegt hat, kann jetzt mit bestem Gewissen in das Retro-Accessoire investieren. Das wichtigste Detail: Kreis(!)runde Gläser, am besten nicht zu klein.

Der Sonnenbrillen-Trend 2012.

Sonst sind die Modelle jedoch vielfältig. Ob im John-Lennon-Style aus Nickel oder aus dunklem bzw. hellem Horn – das darf jeder für sich selbst entscheiden. Besonders angesagt ist transparentes Acryl!

Achtung: Menschen mit runder Gesichtsform sollten die Finger von den Gestellen lassen, ihnen stehen sie leider gar nicht. Am besten zieren sie eckige und herzförmige Gesichter. Übrigens: Weniger Kante und mehr Kurven gilt jetzt auch für die Herren.

Thema: Sonnenbrillen

WOMAN Newsletter

Deine täglichen Infos per Mail: News, Gewinnspiele und tolle WOMAN-Aktionen.

Ja, ich möchte den WOMAN-Newsletter erhalten. Ich nehme zur Kenntnis, dass ich die Newsletterzusendung jederzeit durch den in jedem Newsletter enthaltenen Abmeldelink widerrufen kann.