Ressort
Du befindest dich hier:

Trend: Haar-Make-up

Hast du heute einmal Lust auf pinke oder rote Haare? Passend zum Outfit kannst du mit Haar-Make-up jeden Tag eine neue Haarfarbe tragen und kinderleicht auswaschen.

von

  • Regenbogen-Highlights auf Beach-Waves

    Bild 1 von 6 © L'Oréal Professionell
  • Fischgrätenzopf mit Farbflashes

    Bild 2 von 6 © L'Oréal Professionell

Ob Katy Perry, Pink, Diane Kruger oder Lana del Rey - sie alle lieben die neuen trendigen Haarfarben von Violett, über Grün bis Rosa. Mit den neuen Haar-Make-ups ist das auch kein Problem mehr, denn diese lassen sich kinderleicht auftragen und sofort wieder auswaschen! WOMAN-Redakteurin Nadja hat Hairchalk von L'Oréal Professionell ausprobiert.

It-Girl Alexa Chung mit bunten Strähnen von Hair Chalk.

Hairchalk ist in 8 verschiedenen Farben erhältlich. Je nach Outfit, kannst du die passende Haarfarbe dazu wählen.

Vorteil

Der große Vorteil an Hairchalk ist, dass man im Gegensatz zu bisherigen Methoden auch ein Maximun an Farbintensität bei dunklen Haaren erhält. Rosa oder Bronze auf schwarzen Haaren? Kein Problem! Gleichzeitig wird mit den Farben die Haarfaser verschont, da keine Aufhellung nötig ist und man kann die Farbe mit der nächsten Haarwäsche auswaschen und behält seine ursprüngliche Haarfarbe.

Anleitung Hairchalk für zu Hause:

1

Schritt 1: Die Haare im gewünschten Look stylen. Das Produkt wird auf dem trockenen Haar angewendet.

2

Schritt 2: Farbe auswählen und Produkt gut schütteln bis sich die Farbkugel im Inneren der Flasche löst.

3

Schritt 3: Gib Hairchalk auf das dazugehörige Auftragepapier.

4

Schritt 4: Gewünschte Haarsträhne herausnehmen bzw. abteilen und von oben nach unten das Auftragepapier über die Strähne ziehen.

5

Schritt 5: Für ein intensiveres Farbergebnis das Auftragen wiederholen.

6

Schritt 6: Nach dem Auftragen die Farbe mindestens 30 Sekunden bis eine Minute trocknen lassen. WICHTIG: Nach Anwendung und Hautkontakt sofort mit Seife abwaschen und nicht eintrocknen lassen!

7

Schritt 7: Für ein einheitliches Farbergebnis jede gefärbte Haarsträhne direkt nach dem Auftragen durchbürsten (Achtung: Bürste nimmt Farbe an!)

8

Schritt 8: Anschließend die gefärbte Haarsträhne oder -partie mit Föhn und Rundbürste trocknen.

Auswaschen: Für die direkte Farbentfernung von Hairchalk das Shampoo auf trockenem Haar auftragen und in die gefärbte Haarsträhne einmassieren. Anschließend ausspülen.

Test-Fazit

Die Farbe wurde auf blondem und auf braunem Haar getestet. Die Farben sind sehr intensiv und lassen sich leicht auftragen. Allerdings kommt man mit dem Auftragepapier nicht gut an den Ansatz heran. Die Farbe trocknet relativ schnell und lässt sich leicht durchkämmen! Super finde ich auch, dass man die Farben untereinander mischen und damit neue Farbakzente konstruieren kann. Die grüne Farbe war nach einer Haarwäsche aus dem blonden Haar nicht gleich wieder verschwunden und auch nach der 2. war noch ein leichter Grünstich zu sehen! Alles in allem ist Hairchalk aber eine tolle Sache, um einen temporären neuen Haar-Look zu erzielen.

Erhältlich ist Hairchalk von L'Oréal Professionell beim Friseurbedarf um Euro 21,30 .

Wir haben auch das Haar-Make-up von Colorsmash getestet: Im Test Colorsmash.

Thema: Haare