Ressort
Du befindest dich hier:

Alles Rosarot!

Im Frühjahr sehen wir alles durch die rosa Brille! Zumindest wenn es nach den Designern geht, die Rosa zur absoluten Trendfarbe 2014 auserkoren haben.

von

  • Roccobarocco

    Bild 1 von 33 © Thinkstock
  • Antonio Berardi

    Bild 2 von 33 © Thinkstock

Rosa oder Rosarot ist eine helle bläulich rote Körperfarbe, eine Mischfarbe aus viel Weiß und blaustichigem Rot. - So sagt es der schlaue Herr Wiki in seiner Pedia. Rosa ist die schönste Mädchenfarbe der Welt! – So sehen wir das.

Und nicht nur wir. Denn in diesem Frühjahr sehen auch die Designer alles durch die rosa Brille und haben den Soft-Ton zur Trendfarbe 2014 ausgerufen. Wie schön für uns! Denn der Puderton schmeichelt als Komplettlook, kann aber auch mit Weiß oder Grau kombiniert werden.

Antonio Berardi ruft im Frühling 2014 weite Hosen und Pailettenbestickte Tops in der Schmeichelfarbe zum Trend aus

Besonders spektakulär ist die Kombination mehrerer Rosétöne. Wer Rosa Ton in Ton trägt, kann auch mit verschiedenen Stoffen und Texturen spielen. So trifft Glänzend auf Matt oder Wolle auf Seide.

Burberry Prorsum: Propagiert für 2014 transparentes Rosa mit Nude- und Grautönen kombiniert.

Solltest du im Frühling auf die Modefarbe Rosa setzen, dann achte beim Styling darauf, nicht allzu mädchenhaft zu wirken. Ein Oversized Mantel oder eine lässige Boyfriend-Jeans machen den Look richtig cool. Elegant und auch für das Business Outfit geeignet ist Rosa aber natürlich auch, vorausgesetzt, man wählt entsprechend hochwertige Teile und geradlinige Schnitte.