Ressort
Du befindest dich hier:

Hairknot: Die Trendfrisur des Jahres

Blogger-Bun? Können die Modeblogger in Berlin gerne weiter tragen. Die Trendfrisur des frühen 2016-Jahres ist definitiv der #Hairknot (auch wenn Heidi Klum ihn bereits trägt...)

von

Hairknot: Die Trendfrisur des Jahres

Sieht so easy aus, ist so hübsch

© Instagram/Hairknot

Okay. Wenn Heidi Klum etwas trägt, dann ist es meist nicht mehr wirklich hip. Also, das behaupten jetzt nicht wir, das hat – in leicht abgewandelter Form – Wolfgang Joop geurteilt. Aber diesmal sieht es anders aus. Die Germany's Next Topmodel-Moderatorin ist tatsächlich mal ganz vorne dabei. Und zeigte bei den Golden Globes die neue Trendfrisur des Frühjahres.

Thank you @lorraineschwartz for these stunning earrings💋

Ein von Heidi Klum (@heidiklum) gepostetes Foto am

Denn während der Blogger-Bun (scheinbar schlampig hochgetüdeltes Haar) und der "Half Bun" sowas von "Last Season" sind, wirds heuer etwas ordentlicher. Der #Hairknot ist die Frisur, die Beautyblogger (und eben Heidi Klum) aktuell propagieren. Entweder als Updo, locker im Nacken geschlagen oder als lässige Variante um die Stirnfransen aus dem Gesicht zu halten:

Knot ❤️ #alexxjaeandmilk #maneaddicts #hairknot

Ein von Alexx Jae & Milk (@alexxjaeandmilk) gepostetes Foto am

Messy hair knot 👌 #hairknot #fashion2016

Ein von Chill Studio Namsos (@chill_studio) gepostetes Foto am

So gelingt der #Hairknot:

  • Voraussetzung für den Hairknot: deine Haare müssen mindestens bis über die Schulter gehen und sollten nicht zu dünn sein.
  • Zunächst nimmst du zwei Strähnen vom Oberkopf, die du ganz einfach zusammen knotest.
  • Dann knotest du die Strähnen erneut – so lange, bis der Dutt so dick ist, wie du ihn haben möchtest.

#hairknot #btc #lovemyjob #hairstyles

Ein von Ben DuBose (@benjoie) gepostetes Foto am

  • Sollten noch Haarspitzen herausschauen, wickel sie einfach um den Hairknot herum und stecke sie dann gegebenenfalls mit Bobby Pins fest.

Playing with hair👏👏 #halfuphalfdownhair #hairknot #updo #hairstyles

Ein von Brianne Sparks (@briannehairandmakeup) gepostetes Foto am

Thema: Haare