Ressort
Du befindest dich hier:

Trendfrisur: Blunt-Cut

It-Girls und Fashion-Bloggerinnen haben den Blunt-Cut zur Trendfrisur gemacht. Kennzeichen: Die Spitzen werden auf gleicher Länge stumpf geschnitten.

von

Trendfrisur: Blunt-Cut

It-Girls, Bloggerinnen oder Models: Jeder trägt derzeit den angesagten Blunt-Cut!

© Getty Images. | Collage WOMAN

Lustig ist das schon mit diesen Trends. Erst ist es die schrecklichste Beauty-Sünde und "sowas von out seit 1900irgendwas" und in der nächsten Sekunde heißt es: "Stumpf geschnittene Haare sind stylish und cool !" Wie beinahe bei jedem Trend waren es in erster Linie wieder Mode-Bloggerinnen und berühmte It-Girls, welche dem Blunt-Cut zu seinem derzeitigen Ruhm verholfen haben! Ikonen wie Alexa Chung oder Olivia Palermo machen es vor, tausende Bloggerinnen nach und die Modedesigner schicken ihre Models mit dem angesagten Haarschnitt auf den Laufsteg! BOOM! Ein Trend ist geboren!

Supermodel Karlie Kloss

Supermodel Karlie Kloss war eine der ersten, welche mit dem angesagten Blunt-Cut Bob gesichtet wurde. Viele Frauen sind 2013 mit einem Foto des Models zum Friseur, um sich The Karlie schneiden zu lassen.

Blunt-Cut in Schulterlänge

Getragen werden kann der Blunt-Cut (stumpfe Schnitt) mit allen Haarlängen. Am besten kommt er allerdings mit mittellangen Haaren, wie ihn It-Girl Alexa Chung trägt. Wichtig ist, dass wirklich alle Haare auf gleicher Länge geschnitten werden. Dieser Schnitt schmeichelt vor allem feinen Haaren, denn durch den speziellen Schnitt wirken die Spitzen kräftiger und das Haar gewinnt optisch an Volumen und Fülle.

It-Girl Alexa Chung

Sleek oder Waves

Cool ist auch, dass man den Trendschnitt entweder komplett glatt als auch mit lockeren Wellen tragen kann. Je nach Outfit kann der Blunt-Cut ganz individuell gestylt werden und passt immer perfekt. Der Clou beim Lockenstyling: Die Haare erst ab Augenhöhe in leichte Wellen legen. Den Ansatz vorher glatt föhnen oder glätten!

Fashion Show New York: Prabal Gurung
Fashion Show New York: Rag & Bone
Thema: Haare