Ressort
Du befindest dich hier:

Trendfrisur: Der Mittelscheitel

Ob Model Coco Rocha: Der klassische Mittelscheitel gilt als die neue Langhaar-Trendfrisur für den Herbst.


  • Kate Bosworth: Hat den Mittelscheitel zum Markenzeichen erhoben.

    Bild 1 von 4 © Getty Images
  • Auch Model Coco Rocha betont ihr herzförmiges Gesicht mit strengem Mittelscheitel.

    Bild 2 von 4 © Getty Images

Irgendwie ist der Mittelscheitel so etwas wie der klassische Pumps der Frisurenwelt. Er passt zu allem und zu jeder Gelegenheit – ganz egal, ob du deine Haare offen trägst oder zu einem Dutt oder Pferdeschwanz zusammenbinden. Einzige Einschränkung: er verlängert das Gesicht optisch. Für sehr schmale und längliche Gesichter ist deshalb ein Pony die bessere Wahl, da er verkürzt.

So gelingt der Mittelscheitel

Für den perfekten Mittelscheitel kämmst du deine komplette Haarpracht streng nach hinten, ohne dabei auf irgendeinen eventuell schon vorhanden Scheitel Rücksicht zu nehmen. Anschließend legst du mit einem Stilkamm den Mittelscheitel fest und teilst deine Haare vorsichtig auf. Um den ganzen Tag einen perfekten Scheitel zu haben, solltest du ihn unbedingt mit tüchtig Haarspray fixieren!