Ressort
Du befindest dich hier:

Trendfrisur 2013: Der Pferdeschwanz

Oben, unten, seitlich, glatt oder gelockt: Der Pferdeschwanz gilt (neben dem Pony) als absolute Trendfrisur 2013. Wir haben uns die besten Styles der Stars angesehen – und verraten, wie man sie zu Hause nachfrisiert.


Jessica Alba mit seitlichem Pferdeschwanz bei den Environmental Media Awards 2012. © Bild: 2012 Getty Images

Der Retro-Pferdeschwanz

Den seitlich gebundenen Pferdeschwanz trug frau vor allem in den 80er Jahren. Dass der Retro-Look durchaus modern wirken kann, zeigt die bezaubernde Jessica Alba (31) mit dieser Variante.

So stylst du den Look: Tipp: Wird der Zopf bereits im feuchten Haar gebunden, dann stehen einzelne, kürzere Haare weniger ab. Für Jessicas Look feuchtest du die Haare am Ansatz an, arbeitest ein wenig Stylingcreme ein und ziehst mit dem Kamm einen tiefen Scheitel. Die Haare nun hinters Ohr frisieren und den Zopf dann knapp unterhalb des Ohres fixieren.