Ressort
Du befindest dich hier:

Trendfrisur Tob: So trägt man heuer den Bob

Der Bob ist und bleibt eine Trendfrisur. Wie man ihn heuer trägt? Als Tob! Die Haar-Expertin erklärt, wie man den coolen Look stylt.

von

Hailey Baldwin

Hailey Baldwin liebt ihren Tob!

© Getty Images 2018 James Devaney

Long Bob, Wavy Bob, French Bob - das sind nur einige Varianten, wie man die Trendfrisur tragen kann. Jedes Jahr verändert sich der Frisuren-Klassiker und bekommt natürlich auch einen passenden Namen. Heuer trägt man den Bob mit einer Tolle und bezeichnet wird dieses Styling dann als Tob. Gesehen bei It-Girl Hailey Baldwin oder Schauspielerin Sarah Paulson.

Bob Frisur

Wie sieht der Tob aus?

Für den Tob trägt man die Haare entweder kinn- oder schulterlang, gestuft und etwas wellig. Auf keinen Fall sollte die Frisur zu gestylt oder perfekt aussehen. Der "Undone Look" ist dabei wichtig.

Bob Frisur

Vom Seitenscheitel aus, wirft man dann die Haare locker zur Seite, so dass eine kleine Tolle entsteht.

Wie stylt man einen Tob?

Im Video zeigt euch Hair-Stylistin Sonja Stejskal von No11 Hair Salon in Wien, wie man auch feine, glatte Haare zu einem wunderbaren Tob stylt:

Weitere Frisuren-Ideen und Stlying-Anleitungen gibt's auf WOMAN.at .
Folgt uns auch auf Facebook, Instagram, Twitter und Pinterest.

Themen: Haare, Trends