Ressort
Du befindest dich hier:

Trendteil Solo-Kragen

Die Halskette bekommt Konkurrenz, denn der Solo-Kragen ist zurück. Trendsetterinnen wie Alexa Chung schwören auf das kleine Ding, das groß was her macht.

von

Trendteil Solo-Kragen
©

Ob perlen- oder pailettenbestickt, aus Metall, Netz oder Spitze: Der Solo-Kragen bringt Fashionistas derzeit um Kopf und Kragen! Wir servieren die besten Styling-Tipps zum Trend-Teil.

Das passt dazu:

Für die Minimalisten unter uns: Kombinieren Sie die verspielten Krägen zu schlichten Outfits, und verzichten Sie auf Muster und zusätzlichen Schmuck. Für alle Opulenz-Liebhaber: Setzen Sie auf den angesagten Romantik-Look und wählen Sie Kragen aus zarter Spitze mit zusätzlichem Mascherl.

1, 2, 3, selbst gemacht!

Was Sie dazu brauchen: ein altes Hemd. Den Kragen vorsichtig abtrennen, vernähen und je nach Geschmack mit Pailetten, Perlen, Strass, Knöpfen, Blüten oder Federn besticken. Alternativ können Sie auch (mit der Nähmaschine) ein Muster in den Kragen einsticken oder Stoffmotive mit Heißkleber aufbügeln.

WOMAN Newsletter

Deine täglichen Infos per Mail: News, Gewinnspiele und tolle WOMAN-Aktionen.

Ja, ich möchte den WOMAN-Newsletter erhalten. Ich nehme zur Kenntnis, dass ich die Newsletterzusendung jederzeit durch den in jedem Newsletter enthaltenen Abmeldelink widerrufen kann.