Ressort
Du befindest dich hier:

Trennung: Das bleibt vom Ex

Manche schaffen es tatsächlich, sie als gute Freunde zu behalten, andere betrachten sie als Fehlentscheidung. Und dann gibt es noch die, die sich in ihrem Hass verbeißen. Irgendein Gefühl bleibt immer zurück, wenn man an den Ex denkt.

von

Trennung: Das bleibt vom Ex
© WOMAN

Drei bis vier ernstzunehmende Beziehungen führen wir laut Statistik in unserem Leben. Die Erfahrungen, die wir in jeder machen, summieren sich, positive, wie negative: "Sie beeinflussen in jedem Fall unser künftiges Liebesleben", sagt Irina Heumayer, Psycho- und Paartherapeutin. Die Aufarbeitung ist nach jedem Bruch ein schmerzvoller Prozess. Die Expertin rät: "Wichtig ist, Gefühle nicht zu unterdrücken, denn das würde in dieser Phase zu noch mehr Leidensdruck führen. Wenn man vermeidet, sich mit dem Schmerz und der Traurigkeit über des verlorenen Glück auseinander zu setzen, ist eine Loslösung schwer möglich."

Lest die Geschichten & Liebes-Erkenntnisse von sechs Frauen und die besten Experten-Tipps von Irina Heumayer nach dem Liebes-Aus im neuen WOMAN.

Das neue WOMAN - jetzt im Handel erhältlich!