Ressort
Du befindest dich hier:

Der beste Trick für garantiert knusprige Kartoffelspalten

Ganz ehrlich: So gute Kartoffeln habe ich noch nie gegessen! So perfekt knusprig und innen cremig weich! Und das gelingt mit einem ganz simplen Trick!

von

Kartoffelspalten
© istockphoto.com

"Ich mach uns ein paar Kartoffelspalten, ok?" Noch vermutete ich nichts ungewöhnliches hinter dieser Aussage einer Freundin, die zum Mädelsabend lud. Aber die goldgelben Wedges, die sie uns dann vorsetzte, brachten uns alle zum Schwärmen! Also musste ich natürlich sofort den Trick hinter der wunderbaren Knusprigkeit herausfinden, um diesen mit euch zu teilen!

Das Geheimnis lautet: Aufgeraute Oberfläche.

Dafür die Kartoffeln schälen, in gewünschte Form schneiden und danach mit einer Gabel oder einem Messer mehrmals einritzen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, mit Salz bestreuen und mit Öl beträufeln und bei 250 Grad ungefähr 30 Minuten (je nach Ofen etwas länger oder kürzer) backen, bis die Kartoffeln knusperbraun sind.

Willst du größere Mengen zaubern, dann kannst du die Kartoffeln - geschält und geschnitten - auch 3 Minuten vorkochen und diese danach in einem großen Metallsieb hin und her schwenken. So verändert sich ebenso die glatte Oberfläche und die guten Knollen verwandeln sich im Ofen in einen reschen Genuss.

Kartoffelspalten
Thema: Rezepte