Ressort
Du befindest dich hier:

Mit diesem Trick bröselt Lidschatten nicht mehr

Bei diesem Beauty-Hack wird Vaseline als Primer verwendet, um Lidschatten pigmentierter aussehen zu lassen. Richtig gelesen. Vaseline! Wie es funktioniert, verraten wir euch.


Mit diesem Trick bröselt Lidschatten nicht mehr
© instagram.com/domsbeauty

Vaseline ist eine jener Haushaltsgegenstände, die man nicht nur seit Jahren rumliegen hat, weil man das so von Mama kennt, sondern auf dessen magische Fähigkeiten jeder schwört. Kein Augenbrauengel mehr daheim? Nehmt Vaseline! Aknenarben bekämpfen? Geht mit Vaseline! Abschminklotion ist alle? Vaseline tut’s auch! Rissige Lippen? Wie wäre es mit Vaseline?

Wir haben es verstanden: Vaseline ist universell einsetzbar, deshalb wundert es uns auch nicht, dass ein Beautyguru sie als Primer für Lidschatten verwendet.

Um Bröseln zu vermeiden und den Eyeshadow gleichzeitig pigmentierter und heller wirken zu lassen, verwendet die Instagrammerin @domsbeauty Vaseline als Grundierung, da sie sich ähnlich wie Concealer oder cremige Lidschatten verhält. Sie geben den Lidschatten mehr Farbe, sodass sie kräftiger auf dem Auge erscheinen. Allerdings gibt Vaseline ihnen mehr Griffigkeit, wodurch sie nicht nur länger halten ohne zu bröseln, sondern auch heller und kräftiger sind.

Alles, was man dafür tun muss, ist ein wenig Vaseline auf die Lider zu reiben, bevor man sich wie gewohnt an sein Augen-Make-Up macht.

Achtung: Wer aber bereits hochpigmentierte Lidschatten verwendet, sollte vorher keine Vaseline benutzen, da es dadurch schwieriger ist, mehrere Farben miteinander zu verblenden.

Themen: Augen, Make-up