Ressort
Du befindest dich hier:

Die Lösung für die Rock-am-Rad-Problematik

Rock am Fahrrad? Beim Aufsteigen, Absteigen oder mit ein bisschen Fahrtwind zeigt man so oft mehr, als man möchte! Außer man kennt den simplen und schnellen Trick "Penny in yo Pants"!

von

Frau am Rad

Und? Wie wird nun abgestiegen?

© iStockphoto.com

Ich fahre gerne Rad. Ich trage auch gerne Röcke. Beides lässt sich allerdings nur schwer kombinieren, da man doch nicht allzu freizügig bezüglich mancher Einblicke sein möchte. Zumindest nicht gleich beim ersten Aufsteigen, sondern vielleicht erst beim dritten Date.

Aber nun haben findige, rockliebende Frauen eine erstaunlich einfache Lösung für das flatterhafte Wesen mancher Textilien auf dem Drahtesel gefunden: Geld! Aber keine Sorge, nicht zu viel: Eine Münze genügt und dieselbe wird mit einem Gummiringerl so zwischen den Beinen fixiert, dass aus dem Rock quasi eine Hose wird - wie im folgenden Video genauer dargestellt wird:

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .