Ressort
Du befindest dich hier:

Die 3 besten Tricks gegen Schweißfüße

Endlich Sommer! Nur leider kommen mit den höheren Temperaturen auch unangenehme Nebeneffekte: Schweißfüße! Aber es gibt 3 ganz einfach Tricks, um den Schweißgeruch aus den Schuhen zu bekommen!


3 Tricks gegen Schweißfüße
© iStockphoto.com

Wir lieben den Sommer! Ein bisschen Schwitzen gehört bei der Hitze eben dazu. Schweißfüße leider auch. Aber mit diesen einfachen Tricks wirst du den Schweißgeruch in Schuhen ganz schnell wieder los:

1

Einfrieren: Frischer Schweiß ist komplett geruchsneutral - erst Bakterien sorgen später für die unerwünschten Gerüche. Wenn du jedoch die Schuhe gleich nach dem Ausziehen in den Tiefkühler gibst, dann haben Bakterien keine Chance.

2

Zimt: Ein altes Hausmittelchen: Eine Zimtstange pro Schuh sorgt für wohlduftendes Schuhwerk.

3

Katzenstreu: Die kleinen Kügelchen wirken geruchsneutralisierend und nehmen auch Feuchtigkeit auf.

Wie genau alle 3 Tricks am besten funktionieren und was du dabei beachten solltest, erfährst du im folgenden Video:

Thema: Life-Hacks

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .