Ressort
Du befindest dich hier:

It's "T"-Time: Trifle

von

Die englische Küche ist besser als ihr Ruf. Vor allem was die Süßspeisen betrifft! Das Trifle besteht aus mindestens drei Schichten und kann auf unterschiedlichste Weise zubereitet werden. Der Kreativität ist dabei keine Grenze gesetzt!


Heidelbeer Trifle mit Cantuccini © Bild: Corbis. All Rights Reserved.

Heidelbeer Trifle mit Cantuccini

Zutaten: (2 Portionen)

250 g Sahnetopfen, abgeriebene Schale von 1/2 Orange (unbehandelt), 4-5 EL Orangensaft,
1 Pkg. Vanillezucker, 1 EL Zucker, 150 ml Schlagobers, 200 g Heidelbeeren, 60 g Cantuccini (ital. Mandelkekse)

Zubereitung:

1.Topfen, Orangenschale, Orangensaft, Vanillezucker und Zucker miteinander verrühren. Schlagobers steif schlagen und unter die Masse heben.
2. Heidelbeeren waschen und abtropfen.
3. Cantuccini in einem Gefrierbeutel mit dem Nudelholz in kleine Stückchen zerkleinern.
4. Abwechselnd Topfencreme, Heidelbeeren, Cantuccini in ein Glas schichten, insgesamt 3 Mal und zur Garnierung einzelne Heidelbeeren und Cantuccini-Stücke auf die Creme streuen.