Ressort
Du befindest dich hier:

Intimes vom WOMAN Triumph Expertinnentalk

Triumph-PR-Lady Birgit Landes und die WOMAN-Leserinnen nahmen sich kein Cup vor den Mund.


  • Bild 1 von 14 © Copyright: Yannik Steer
  • Bild 2 von 14 © Copyright: Yannik Steer

Am 10. September ging es in der Kärtnerstraße heiß her. Clara Bilek moderierte den intimen Talk mit Birgit Landes, PR-Managerin bei Triumph, zu dem sechs WOMAN-Leserinnen geladen waren. Die Frauen sprachen offen über ihre Erfahrungen und brachten aufs Tableau, womit sie in der Vergangenheit beim BH-Kauf Probleme hatten. Bei Schilderungen von unangenehmen Druckstellen durch den harten, aber haltgebenden Metallbügel zückte Triumph-PR-Lady Birgit Landes den neuen Magic Wire-BH, der dank Silikonbügel auf Metall verzichten kann.

Wie sich im weiteren Gespräch herausstellte, hatte die neue Magic Wire Technologie den Kombinationswunsch nach Halt und Komfort von Clara Bilek und den anderen Frauen der Runde sehr gut getroffen. Der WOMAN-Mode-Chefin fiel vor allem die hochqualitative Einarbeitung des Silikonbügels sowie der übergangslose Fluss des Designs auf, der dafür sorgt, dass sich der BH auch unter Kleidung aus feinen Materialien nicht abzeichnet. Bei der Anprobe wurde schnell klar, kompetente Beratung und hohe Produktqualität zahlen sich aus. BH steht in Zunkunft nicht mehr nur für Büstenhalter, sondern auch für "Bequemen Halt".

© Video: WOMAN.AT

>> Jetzt Fan von Triumph werden und mehr erfahren!!!

WOMAN Newsletter

Deine täglichen Infos per Mail: News, Gewinnspiele und tolle WOMAN-Aktionen.

Ja, ich möchte den WOMAN Newsletter tägl. erhalten und bin mit Übermittlung von Informationen über die Verlagsgruppe News, deren Produkte und Aktionen einverstanden.