Ressort
Du befindest dich hier:

Diese TV-Paare sind unsere großen Beziehungsvorbilder

Auch in TV-Serien gibt es ganz große Liebesgeschichten. Aber weitaus grandioser als die Paare mit Herzschmerz, die sich ständig trennen und versöhnen, sind jene Paare, die die Beziehungen zeigen, die wir alle gerne hätten!

von

How I Met Your Mother
© CBS/ Screenshot

Scrubs - Die Anfänger: Carla und Turk

Okay, fast hätten wir J.D. und Turk genommen! Die Entscheidung war hart! Aber deren "Guy Love" ist dann doch zu gut, um wahr zu sein! Die Liebesgeschichte von Carla und Turk jedoch ist herrlich realistisch und gerade deswegen so herzerwärmend.

Sex and the City: Charlotte und Harry

Carrie und Big? Pffff! Die wahre Liebe, wo beide ihr eigenes Ego hinter sich lassen, finden wir bei Charlotte und Harry. Selbst wenn sie ihm anfangs kaum eine Chance geben wollte und bei der Hochzeit alles schief lief, was nur schief laufen kann: Die beiden haben ineinander wirklich die wahre Liebe gefunden - frei von Oberflächlichkeiten und dem Bild, das man meint vom Traumprinz haben zu müssen.

Friends: Monica und Chandler

Und auch hier überstrahlt die unkomplizierte Geschichte zweier, die sich schon ewig freundschaftlich kennen und sich auf einmal verlieben, die ewige Storyline der verhinderten Liebe zwischen Ross und Rachel. Die Beziehung zwischen Monica und Chandler ist keineswegs langweilig, sondern voller Zuneigung, Aufmerksamkeit und einfach echt.

Happy Endings: Jane und Brad

Viel zu wenige Menschen kennen diese entzückende und schräge Sitcom zwischen fünf Freunden und Freundinnen. Die vor allem so gut ist, weil die Schreiberlinge dahinter nach ein paar Folgen verstanden haben, dass niemand Interesse an dem Paar hat, das wieder einmal Schwierigkeiten hat, zueinander zu stehen, sondern wie grandios stattdessen die Beziehung zwischen dem anderen Paar in diesem Freundeskreis ist: Diese sind schon lange zusammen und können dennoch nicht genug von einander bekommen. Und wünschen wir uns das nicht alle?

How I Met Your Mother: Lily und Marshall

DAS ist wohl die Beziehung, die wir alle wollen: Lily und Marshall sind immer noch verliebt wie am ersten Tag, können nicht die Finger voneinander lassen, sie respektieren und unterstützen einander und sagen sich alles offen heraus - mit einer großen Portion Humor. Und auch hier: Wer interessiert sich wirklich für Teds Suche nach Liebe, wenn man die beiden daneben sieht?