Ressort
Du befindest dich hier:

Wenn Trennungen der Stars ihre TV-Serien beeinflussen

Manche wissen das nur zu gut: Es ist nie ideal einen Arbeitskollegen zu daten - aber was, wenn quasi die ganze Welt zuschaut? Wenn sich Schauspieler und Schauspielerinnen einer Serie auch im echten Leben verlieben? Und es klappt nicht?


Der Liebeskummer dieser Stars zerstörte ihre TV-Serien © Bild: Getty Images

Dr. House: Jennifer Morrison und Jesse Spencer


Doktor House hätte es bestimmt schon früher diagnostiziert: Das kann nicht gutgehen. Jennifer Morrison und Jesse Spencer liebten sich in der Serie und im echten Leben. Im echten Leben kam es nicht über die Verlobung hinaus. Man gab zwar an weiter zu drehen und professionell und freundschaftlich miteinander zu arbeiten, aber sie verließ kurz darauf die Show.