Ressort
Du befindest dich hier:

Wenn Trennungen der Stars ihre TV-Serien beeinflussen

Manche wissen das nur zu gut: Es ist nie ideal einen Arbeitskollegen zu daten - aber was, wenn quasi die ganze Welt zuschaut? Wenn sich Schauspieler und Schauspielerinnen einer Serie auch im echten Leben verlieben? Und es klappt nicht?


Der Liebeskummer dieser Stars zerstörte ihre TV-Serien © Bild: Getty Images

Dexter: Michael C. Hall und Jennifer Carpenter


In der Serie „Dexter“ spielten sie Bruder und Schwester – aber im realen Leben blieb ihre Beziehung nicht so platonisch: Hauptdarsteller Michael C. Hall und Jennifer Carpenter verliebten sich am Set und heirateten schon kurz darauf. Sie half ihm durch eine Krebserkrankung, aber die Ehe hielt nur zwei Jahre und wurde 2011 geschieden. Kein Wunder also, dass das Ende der erfolgreichen Serie um einen irgendwie liebenswerten Massenmörder so seltsam ausfiel…