Ressort
Du befindest dich hier:

Neuer Twitter-Account gibt den Opfern von Paris ein Gesicht

132 - das ist die Anzahl an Toten, die aufgrund der Terroranschläge in Paris zu betrauern sind. Aber dahinter stehen Menschen, die mehr waren, als nur eine Zahl. Das zeigt der Twitter-Account "En mémoire" - zu deutsch "In Erinnerung" - auf schlichte und sehr bewegende Weise.

von

Trauer um die Toten von Paris
© David Ramos/Getty Images

Ein Gesicht. Ein paar Worte aus dem Freundeskreis oder der Familie. Und auf einmal sehen wir den Menschen. Und nicht mehr nur die Zahl. Die Zahl der Toten von Paris.

Auf twitter.com/ParisVictims wird nun - in Absprache mit den Angehörigen - der Opfer der Terroranschläge gedacht und Achtung bezeugt. Mit einem Foto sowie einiger Zitate und einer Kurzbeschreibung zu all diesen Töchtern, Freunden, Vätern, Söhnen, Verlobten und Müttern, die viel zu früh aus dem Leben gerissen wurden:


Mehr auf twitter.com/ParisVictims.

Thema: Report