Ressort
Du befindest dich hier:

Schatz, wir sehen uns in der App!

Vergiss' Facebook, Schatz! Mit Twyxt gibt es jetzt eine App speziell für Paare, die ihre Beziehung und ihre Liebesbriefe unbedingt virtuell dokumentieren wollen.

von

Schatz, wir sehen uns in der App!
© Hersteller

Die SMS zu Beginn eines Flirts, zuerst schüchtern, dann vertrauter. Die Facebook -Nachricht, mit der man das erste Date verabredet, die Messages, die man einander schickt, wenn es ernst wird mit der Beziehung. Die Fotos vom gemeinsamen Ausflug ...

Geht es euch auch so, dass ihr diese virtuellen Dokumente eurer Liebe gerne gesammelt und fein sortiert hättet? Und habt ihr – so wie wir - alle SMS und Facebook-Nachrichten schon mal ausgedruckt oder sogar abgeschrieben, damit sie niemals niemals niemals verloren gehen (wir denken da mit Schrecken an unser letztes Smartphone-Update!)?

Diese Mühe könnt ihr euch fortan sparen. Denn nun kommt die erste App speziell für Paare in die App-Stores (iOs und Android). In Amerika längst ein Erfolg, soll Twyxt nun die Konversation von Liebespärchen erleichtern. Statt wie in klassischen Social Networks auf Massenkommunikation ausgerichtet zu sein, können sich bei dieser Anwendung nur zwei Personen miteinander verbinden.

Die App verfügt über einen Messenger sowie einige flotte Funktionen: etwa zum Austausch digitaler Küsse per Daumendruck, zum Verteilen eines neckischen Klaps' oder zum Mitteilen der Stimmung. Mit der Eiszeitfunktion wird dem Partner bei Zoff eine Eisschicht übers Telefon gelegt. Der eingefrorene Partner muss dann erst mal das Eis brechen, um weiter kommunizieren zu können.

Per Klick gibt's einen Klaps – oder Eiszeit

Der Kalender für zwei wiederum dient dazu, den Alltag besser abzustimmen. Geteilte Listen helfen dabei, dem Partner nach der Arbeit kurz noch die Einkaufsliste zuzuschicken.

Im Kalender werden Bilder und Einkaufslisten archiviert

Das Highlight aber (zumindest in unseren romantischen Äuglein): Bei Benutzung wird Twyxt automatisch zum Tagebuch: Alle Nachrichten, Fotos, Küsse und Stimmungen werden archiviert und können direkt über den Kalender abgerufen werden. So entfällt mühsames Suchen und Scrollen. Liebesbriefe werden endlich digital. Dazu ist die App laut den Machern das erste Chatprogramm weltweit, bei dem man Nachrichten und Fotos als Favoriten markieren kann. Diese Favoriten werden in der gemeinsamen “Schatztruhe” abgespeichert. Was früher der Schuhkarton mit Erinnerungstücken war, ist im digitalen Zeitalter somit auch am Handy verfügbar.

WOMAN Newsletter

Deine täglichen Infos per Mail: News, Gewinnspiele und tolle WOMAN-Aktionen.

Ja, ich möchte den WOMAN-Newsletter erhalten. Ich nehme zur Kenntnis, dass ich die Newsletterzusendung jederzeit durch den in jedem Newsletter enthaltenen Abmeldelink widerrufen kann.