Ressort
Du befindest dich hier:

Back to the roots: Tyra Banks nach 22 Jahren zurück auf dem Cover der Sports Illustrated!

JIPIIIE! Die 45-jährige Schönheit meldet sich endlich zurück aus der Model-Pause! Mit viel nackter Haut und einer wichtigen Botschaft für uns Frauen!

von

Model Tyra Banks
© 2018 Getty Images

Halleluja! Gott sei Dank gibt es Frauen wie Tyra Banks! Nicht nur, weil ihre Idee zu America´s Next Top Model quasi die Geburtsstunde von GNTM war. Nein – diese Frau vermittelt auch eine wichtige Botschaft, die uns Frauen ein bisserl das Ego poliert!

„Das hier geht an alle, denen gesagt wurde, dass sie aufgrund ihres Körpers, ihres Alters und ganz allgemein nicht gut genug sind“ – YESSS, GIRL! Diese Worte schreibt #BanX, wie sie sich neuerdings selbst nennt, unter ihr Instagram-Posting, das sie auf dem Cover der aktuellen Sports Illustrated zeigt.

Cover-Comeback nach 22 Jahren

Knackig und nicht knochig, strahlend und nicht eingefallen, der Busen nicht mehr ganz so perfekt in Form wie vor über 20 Jahren, dafür aber weiblich und natürlich: So strahlt uns die US-amerikanische Schönheit vom Cover der Sportzeitschrift entgegen. Und sie hat allen Grund dazu, denn nach 22 Jahren Cover-Abstinenz, ist sie nun, mit 45 Jahren, aber sowas von zurück!

1997 war Tyra Banks das erste afroamerikanische Model, das auf dem Cover der Sports Illustrated als auch GQ zu sehen war. Damals wie heute ist sie ein riesen Vorbild für Frauen überall auf der Welt. Mit ihrem Comeback und den Worten unter ihrem Post macht sie vielen Menschen Mut. Sie setzt vor allen Dingen ein wichtiges Zeichen: Niemand muss den gesellschaftlichen Vorgaben und Kategorisierungen entsprechen! Und damit hat sie absolut recht! WELCOME BACK, Tyra! Und in diesem Sinne: