Ressort
Du befindest dich hier:

Udo Jürgens gibt am 11. September ein Konzert im Römersteinbruch St. Margarethen

Im Wiener Raimundtheater singt das Publikum derzeit seine Hits im Musical „Ich war noch niemals in New York" mit. Am 11. September bringt Udo Jürgens nun höchstpersönlich Meilensteine seines musikalischen Schaffens auf die Bühne.


Udo Jürgens gibt am 11. September ein Konzert im Römersteinbruch St. Margarethen
© Beckmann

„Die ehrlichste, aber auch die anspruchsvollste Art zu musizieren überhaupt“, nennt Udo Jürgens ein Solokonzert unter freiem Himmel. Deshalb gibt der Pianist und, Komponist und Entertainer wieder einmal einen seiner beliebten Open-Air-Soloabende.

Der auch bei der jungen Generation beliebte Entertainer präsentiert einen Mix aus Liebesliedern, Balladen und gesellschaftskritisch gefärbten Songs in der fantastischen Atmosphäre des Römersteinbruchs. Auf dem Programm stehen heute längst Kult gewordene Hits wie „Aber bitte mit Sahne“, „Es lebe das Laster“ und „Griechischer Wein“.

Schnell Tickets checken und auf schönes Herbstwetter hoffen: www.oeticket.com !

Redaktion: Barbara Poche