Ressort
Du befindest dich hier:

3 Übungen gegen kalte Füße

von

Wer in den Übergangszeiten unter kalten Füßen leidet, sollte unbedingt diese drei einfachen Übungen ausprobieren. Warme Füße und Wohlbefinden sind garantiert!


Stehen auf einem Bein © Bild: Thinkstock Images. Pic by Jupiterimages

Balance

1. Lege ein Kissen auf den Boden und stelle dich barfuß mit einem Bein darauf, während du das andere abwinkelt.
2. Stelle dich mit dem Standbein auf die Zehen. Halte diese Position mindestens 5 Sekunden an und senke dann den Fuß wieder ab.
3. Wiederhole diese Übung 10 Mal und wechsle dann auf das andere Standbein.

Hinweis: Wer sich mit dem Kissen schwer tut, kann auch eine Yoga-Matte oder ein Handtuch als Unterlage verwenden.