Ressort
Du befindest dich hier:

Uhren von Karl Lagerfeld

Ab 28. Februar 2013 gibt es die erste Uhrenkollektion von Karl Lagerfeld zu kaufen – mit Edelstahlbändern, Nieten und luxuriösem Metallic-Leder.


  • Die "Karl Zip" aus Lagerfelds 1. Uhrenkollektion für Fossil.

    Bild 1 von 2 © Fossil
  • Der Look der Karl Lagerfeld Uhrenkollektion: Modern, clean und rockig.

    Bild 2 von 2 © Fossil

Worauf wir uns im kommenden Jahr freuen: Den neuen Design-Ausflug von Allround-Talent Karl Lagerfeld. Exakt ab 28. Februar 2013 dürften Fashionistas ihre Uhren umstellen – nämlich auf den Look der ersten Zeitmesser-Kollektion des Chanel -Genies, die er für Uhrenhersteller Fossil entwarf.

Sieben Uhrenmodelle wird es geben. Die Highlights: Die "Karl Zip" (Lagerfelds persönliches Lieblingsmodell) mit offenliegendem Reißverschluß oder die "Karl 7", benannt nach Kaiser Karls Lieblingszahl und mit abgeschrägtem Topring. Besonders auffällig: Die Kollektion gibt sich clean, elegant und trotzdem rockig mit Edelstahlbändern, Nieten oder luxuriösem Metallic-Leder. "Zeit kann man nicht kaufen – aber man kann einen schönen Zeitmesser kaufen, ohne dafür ein Vermögen auszugeben," so Lagerfeld über seine Uhren-Kollektion. Mit 149 Euro bis 559 Euro sind die Preise tatsächlich durchaus moderat. Erhältlich wird die exklusive Kollektion in ausgewählten Fachgeschäften und auch via Online-Shop sein.

WOMAN Newsletter

Deine täglichen Infos per Mail: News, Gewinnspiele und tolle WOMAN-Aktionen.

Ja, ich möchte den WOMAN-Newsletter erhalten. Ich nehme zur Kenntnis, dass ich die Newsletterzusendung jederzeit durch den in jedem Newsletter enthaltenen Abmeldelink widerrufen kann.