Ressort
Du befindest dich hier:

Die unbeliebtesten Modetrends 2013

Boyfriend-Jeans und Neon verstehen wir ja noch, aber Männer finden plötzlich auch Sneakers unsexy? Hier die Ergebnisse einer Studie zu den unbeliebtesten Modetrends 2013!

von

Unbeliebteste Modetrends 2013

Sneakers, Neon und Midirock - ihr habt nicht gefallen!

© WOMAN Shop | Collage by WOMAN

Um mehr über das Kaufverhalten der Deutschen in Sachen Mode zu erfahren hat Vouchercloud, Europas größte Gutschein-Plattform, über 2000 Männer und Frauen in ganz Deutschland zu ihren Vorlieben beim Kleiderkauf befragt. Das Ergebnis: Während Männern Frauen in Sneakers oder Boyfriend-Jeans als gänzlich unsexy empfinden, können Frauen dem Midirock nichts abgewinnen. Naja, ein paar Ergebnisse der Studie können wir nachvollziehen aber dass Männer keine Sneakers an unseren Füßen sehen wollen sehen wir nun wirklich nicht ein!

Unbeliebteste Modetrends 2013
Boyfriend-Jeans und coole Sneakers! Darauf stehen die Männer eher nicht...

Bequeme Sneaker in modischen Designs oder elegante Midiröcke zählten zu den heißesten Trends des vergangenen Jahres und standen bei vielen modebewussten Frauen hoch im Kurs. Laut der Umfrage sind diese Modetrends allerdings nicht auf uneingeschränkte Begeisterung gestoßen. Eine Studie hat gezeigt, welche Damenmode-Trends des Jahres 2013 bei deutschen Männern und Frauen nicht gut ankamen.
Bei Männern stießen Frauen in Sneakers, Boyfriend-Jeans oder Schottenkaro auf Ablehnung.

Unbeliebteste Modetrends 2013
Uns wundert's: Die süßen Midiröcke kamen bei den Frauen im letzten Jahr nicht so gut an!

Frauen dagegen konnten sich nicht für den Midirock oder Neonfarben begeistern und haben sich am Animal-Print sattgesehen.

Umfrage-Details

Die teilnehmenden Männer und Frauen wurden gebeten, aus einer Auswahl diejenigen Kleidungsstücke und Trends in der Damenmode des letzten Jahres zu wählen, die ihnen wirklich nicht gefielen - auch Mehrfachantworten waren möglich.
Die unbeliebtesten Frauen-Modetrends 2013 bei Frauen sind:
1. Midirock - 63%;
2. Neonfarben - 48%
3. Animal-Print - 34%
4. Bauchfreie Oberteile/Crop Tops- 32%
5. Schößchen - 21%

Die unbeliebtesten Frauen-Modetrends 2013 bei Männern sind:
1. Sneaker - 72%
2. Boyfriend-Jeans - 61%
3. Schottenkaro - 51%
4. Printhosen - 37%
5. Pixie-Cut - 26%

Mehr als die Hälfte der Frauen (46%), die den Midirock auf Platz eins der unbeliebtesten Modetrends 2013 wählten, empfinden diesen laut Umfrage als "unvorteilhaft für die Beine". 30% der Teilnehmerinnen, die Animal-Print nicht mochten, erklärten, sich an diesem Trend "sattgesehen zu haben".
Bei den Männern dagegen sagten 53% derjenigen, denen Sneaker nicht gefielen, dass sie diese an Frauen "hässlich" finden und weitere 32% waren der Meinung, dass Sneaker "nur beim Sport" getragen werden sollten.
Also ganz ehrlich Männer... Sneakers können doch eigentlich echt sexy sein - dachten wir zumindest! Und das mit dem Pixie-Cut hat nur mit Miley Cyrus zu tun! ;)