Ressort
Du befindest dich hier:

Underneath the Mango Tree

Gibt es das Paradies auf Erden? Nun:das neue Beach & Spa Resort „Underneath the Mango Tree“ in Sri Lanka kommt dem schon ziemlich nahe. Hoteliers sind zwei Österreicher: Robert & Petra Hollmann.

von

  • Bild 1 von 5 © UTMT
  • Bild 2 von 5 © UTMT

Der Strand, die Brandung des Indischen Ozeans, die Palmen und Mangobäume: tatsächlich hat der bezaubernde Ort Dikwella an der Südspitze Sri Lankas etwas paradiesisches an sich. Fehlt nur noch, dass Sean Connery aus dem Gebüsch kommt und „Underneath the Mango Tree“ vor sich hin trällert. Der Song war auch der Namensgeber für ein neues, spannendes Hotelprojekt, das Luxus-Reisenden seine Pforten öffnet.

Es war wohl Liebe auf den ersten Blick, als der österreichische Gastronom- und Hotelier-Robert Hollmann (Luxus-Reisenden und Gourmets bereits durch sein Wiener Boutiquehotel Hollmann Beletage und ihr Restaurant Hollmann Salon bekannt) und Gattin Petra während einer Sri Lanka-Reise den idyllischen Ort entdeckten und kurzerhand beschlossen, auf der Anhöhe über einem der schönsten Strände der Insel inmitten eines Hains von Kokospalmen und Mangobäumen ein Ensemble von neun Gebäuden zu errichten. Am 13. Dezember (nach fast zweijähriger Bauzeit) wird das "Underneath the Mango Tree" – kurz UTMT – offiziell eröffnet.

Doppelzimmer im neuen Spa-Resort auf Sri Lanka

Viel Platz und Privatsphäre sind der größte Luxus der 22 Wohneinheiten – Zimmer, Suiten und Villen von 35 bis 200 qm, die zum Großteil über private Pools und eigenen Gartenzugang verfügen, sowie jede über eine eigene Außendusche. Das Geräusch der Brandung im Ohr, den freien Himmel über sich und vor sich den Blick auf den Indischen Ozean – eine neue Definition der Erlebnisdusche.

Die Wohneinheiten sind mit modernen Komfort ausgestattet, von klimatisierten Schlafzimmern, über gratis W-LAN, I-Pads bis I-Phone-Docks. Mit einer Ausnahme – das alles beherrschende, überdimensionierte Flat-Screen-TV-Gerät wird man vergeblich suchen, TV-Geräte gibt es nur auf ausdrücklichen Wunsch. Stattdessen kann man ins kleine Hotelkino gehen, auf dem Programm stehen Nachrichten, internationale Filme, sowie Filme aus Österreich und Sri Lanka.

Ayurveda-Resort UTMT

Neben einem erfahrenen Ayurveda-Arzt wird die Ärztin Petra Hollmann die Gäste medizinisch betreuen. Zu den Behandlungs-Angeboten des Ayurveda-Spa gehören individuell abgestimmte Ayurveda-Kurprogramme begleitet von Yoga- und Meditations-Übungen sowie ab Mai 2014 auch ärztlich betreute Pancha Karma Kuren. An Einrichtungen stehen mehrere Behandlungsräume, Ruhezonen und ein 25 m langes Schwimmbecken zur Verfügung.

Eröffnungsangebot: Der frühe Vogel kann mich mal

Rund um die Eröffnung am 13. Dezember gibt es ein Eröffnungsangebot für alle Kurzentschlossenen:

  • 10 Übernachtungen (Doppelbelegung) inklusive Halbpension
  • Flughafentransfer vom Bandaraneike International Airport Hin + Zurück
  • 1x Kochkurs mit Robert Hollmann
  • 1x Kulinarischer Ausflug
  • 1x Teeverkostung
  • 1x Ganzkörpermassage + Stirn-Öl-Guss (90 Minuten)
  • 1x Blütenbad
  • Preis: Ab Euro 1590,- pro Person und Aufenthalt (in Doppelbelegung)
Thema: Reise