Ressort
Du befindest dich hier:

Wir lieben sie: Unisex-Parfums!

Teilen? Na klar! Mit diesen Unisex-Düften darf sich nämlich jeder eindüfteln. Sie UND Er. Die perfekte Mischung unterschiedlicher Essenzen macht's möglich. So entstehen dufte Wässerchen, die geteilte Freude versprühen.

von

Unisex-Düfte

Für dich & für mich!

© istockphoto.com

Geschlechtertrennung ist ja so was von gestern! So schnell kann man irren! Frauen greifen nur zu süßen, blumigen Düften und Männer nur zu schweren, holzigen? Ab in die Schublade mit diesem Gedanken und her mit den Unisex-Düften! Populär wurden diese übrigens in den 90ern, als die bis dahin klaren Grenzen zwischen Mann und Frau sich langsam verwischten. Frauen trugen den androgynen Look und - siehe da -auch denselben Duft wie der Liebste. Calvin Klein lancierte nämlich "CK One" - bis heute einer der beliebtesten und bekanntesten Unisex-Düfte. Zum Glück gibt es inzwischen eine breitere Auswahl an Parfums für Sie und Ihn. Und der Kompromiss duftet herrlich nach einem Mix aus unterschiedlichen Duftrichtungen. Keine Sorge, Mann und Frau duften trotz geteiltem Duft, aufgrund der unterschiedlichen Zusammensetzung von Hormonen und Pheromonen, immer noch ganz individuell.

Unisex-Düfte

Zugreifen - und zwar wirklich alle!

Unisex-Düfte Parfums

1 _ Ganz schön scharf! Bei "ck2" von Calvin Klein trifft würziges Wasabi auf frische Mandarine und blumige Noten wie Veilchen, Iris und Rose. 100 ml EdT um € 69,90.
2 _ "hashtag" aus der Kollektion "Next Generation" von 27 87 begleitet uns in soziale Netzwerke, beim Bloggen, Tweeten und Scrollen und versprüht dabei einen inspirierenden Mix aus Veilchenblatt, Iris und Moschus. 87 ml EdP um € 145,-, über www.2787perfumes.com
3 _ Wer auf Moschus steht, wird diesen Duft ganz bestimmt lieben: "Ménage à trois" von Zarkoperfume riecht so verlockend, wie der Name klingt. Übrigens kommt in der Kopfnote Wassermelone daher. Echt erfrischend! 100 ml EdP um € 119,-, www.leparfum.at
4 _ Elegant ist das erste Adjektiv, das in den Sinn kommt, wenn man den Duft "adr_ett" von Nomenclature riecht. Helvetolide, ein pflanzlicher Moschus, mit fruchtiger Pfirsichnote, gemixt mit rosa Pfeffer, Vanille, Tonkabohne und Iris ergeben ein besonderes Aroma. 100 ml EdP um € 149,-, über www.ausliebezumduft.at
5 _ Mit "Chypre 21" von James Heeley bekommt der typische Chypre-Akkord ein frisches Update. Und zwar mit Bergamotte, Rose, Patschuli, Sandelholz und Eichenmoos. 100 ml EdP um € 125,-.
6 _ Die Art-Edition von J. F. Schwarzlose Berlin mit dem österreichischen Künstler Paul DeFlorian ergibt die Kreation "Altruist". Das Resultat ist eine frisch-fruchtige Mischung aus Ingwer, Muskat, schwarzem Pfeffer, Rose und Orangenblüte. 200 ml EdP um € 175,-, www.schwarzlosberlin.com
7 _ Die Kollektion "Extraits de Sentiments" von Lengling umfasst sieben Unisex-Düfte, die jeweils zwei konträre harmonische Noten vereinen. Bei "No. 1: el pasajero" stehen sich Ambra, Hedion und Magnolie, Vanille gegenüber. 50 ml EdP um € 185.
8 _ Ganz schön gelungene Kombi: Basilikum und Thymian treffen auf den Duft von Limetten und verleihen "Lime, Basil & Mandarin" von Jo Malone einen überraschenden und modernen Twist. 100 ml EdC um € 100,-.
9 _ Unverwechselbar: "Colonia Quercia" von Acqua di Parma besteht aus frischen Zitrusnoten von Colonia, umgeben von Eichenmoos-Noten. Patschuli und Tonkabohne runden das Duftwässerchen ab. 100 ml EdC um € 184,-.
10 _ 3x Iris bitte! "Florentine Iris" von Ermenegildo Zegna ist die perfekte Kombi aus drei unterschiedlichen Irisarten, die zusammen mit Bergamotte, Veilchen, Jasmin und Muskat einen warmen Duft ergeben. 75 ml EdT um ca. € 150,-

Thema: Parfum